Limburg-Lindenholzhausen. Am vergangenen Sonntag spielte die erste Mannschaft des Schachclub Königsflügel Lindenholzhausen in der Landesklasse West auswärts in Marburg ...

Die Begegnung endete - nach vielen ausgekämpften Partien - 4:4 unentschieden. Es gewannen Gerd Fischer und Bernhard Scherber sowie Ersatzmann Aloys Müller, welcher mit 3 Siegen eine makellose Landesklassen-Bilanz vorweist. Die Partien von Rudolf Schäferbarthold und Udo Breuer endeten remis. Es verloren Florian Stuhlmann, Felix Stuhlmann und der zweite Ersatzmann des Tages Sebastian Wagner. Damit bleiben wir in dieser Saison weiter ungeschlagen und können auf eine gute Platzierung in der Abschlusstabelle hoffen.Im nächsten und vorletzten Saisonspiel am 11. März sind wir beim SK Niederbrechen zu Gast.

logo wittich domstadtHinweis: Verwendung der Artikel mit freundlicher Genehmigung der Wittich Verlage KG, Höhr-Grenzhausen.