Hessen/Limburg-Weilburg. Mit dem europaweiten Verkehrsaktionstag "Speedmarathon" am 18. April 2018 rufen die hessische Polizei und teilnehmende Kommunen die Gefahren und Folgen zu schnellen Fahrens ins Bewusstsein. Zwischen 06.00 Uhr und 22.00 Uhr geraten Raser verstärkt ins Visier der Geschwindigkeitsmesser ...

In Hessen kommen an über 300 Messstellen rund 700 Polizisten und Mitarbeiter der teilnehmenden Kommunen zum Einsatz. Die Mess- und Kontrollstellen werden über die Medien bekannt gegeben.

Europäischer Speedmarathon 2018 - Bekanntgabe der Messstellen im Bereich des Polizeipräsidiums Westhessen

Die Geschwindigkeit wird in folgenden Messbereichen überprüft:

Wiesbaden

Oberfeld Saarstraße / Sylter Straße Waldstraße Albert-Schweitzer Allee Stegerwaldstraße Biebricher Straße

Rheingau-Taunus-Kreis

B 260/ Mappershainer Delle B 54/ Höhe Fa. Sinit Bad Schwalbach, Emser Straße

Polizeiautobahnstation Wiesbaden

A 3, AS Raunheim, Rtg. Köln A 3, AK Wiesbaden, Rtg. Frankfurt A 3, A 66 mobile Kontrollen

Hochtaunus-Kreis

Grävenwiesbach; L 3063 / Laubacher Kreuz Usingen; B 275 / Südtangente Schmitten; L 3025, Rotes Kreuz Königstein, B8, Felsenkurve Oberursel, Homburger Landstraße Kronberg, Altkönigstraße Kronberg, B 456, PP Rosengärtchen Bad Homburg, Stedter Weg Bad Homburg, Landgrafenstraße

Main-Taunus-Kreis

Eppstein, Rossertstraße Eppstein, Lorsbacher Straße (Brücke) Hofheim, L 3011, Vincenzstraße B 8, Höhe Abfahrt Liederbach Hattersheim, Mainstraße Kelkheim, B 455/Eppsteiner Straße Bad Soden, L 3015, Neuenhain Kelkheim, Weilbacher Straße Kelkheim, B 455/Wochenendwohngebiet

Landkreis Limburg-Weilburg

B 49, Ahlbacher Spange Richtung Weilburg B 49, Ahlbacher Spange Richtung Limburg L 3446 zwischen B 417 und Lindenholzhausen B 49/B 456, Weilburger Kreuz Limburg, Dietkircher Weg, Richtung Innenstadt, Limburg, Stephanshügel, Richtung Innenstadt

speedmarathon-hessische-polizei

Polizeipräsidium Westhessen - Pressestelle der Polizeidirektion Limburg