Shadow
Slider

 Limburg-Lindenholzhausen. Gruß der Ortsvorsteherin Barbara Bäcker zu Weihnachten ...

Die Vorschulkinder und Erzieherinnen der Kitas beim Weihnachtsbaumschmücken mit Ortsvorsteherin Barbara Bäcker und Stellvertreterin Heike BartschBild: Die Vorschulkinder und Erzieherinnen der Kitas beim Weihnachtsbaumschmücken mit Ortsvorsteherin Barbara Bäcker und Stellvertreterin Heike Bartsch

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Alle Jahre wieder steht das Weihnachtsfest vor der Tür. Wir alle haben eine mehr oder weniger besinnliche Vorweihnachtszeit hinter uns gebracht. Weihnachten – Weihnachten ist auch das Fest der Traditionen. In den Familien gibt es die unterschiedlichsten Traditionen, die wir seit unserer Kinderzeit kennen. Wie wir die Feiertage verbringen, was es zu Essen gibt, wer wann, wo zu Besuch ist, Weihnachtsplätzchen oder Stollen backen, basteln für den Tannenbaum, oder auch Geschenke, gemütlich beisammen sitzen, Weihnachtslieder singen, in die Kirche gehen und noch vieles mehr. All das gehört zu unseren weihnachtlichen Traditionen.

Leider bleibt in unserer schnelllebigen Zeit manches auf der Strecke.

Eine schöne Tradition hier in Lindenholzhausen ist es, dass die Kindergartenkinder unseren Tannenbaum, der auf dem Brunnenplatz steht, in jedem Jahr mit Gebasteltem schmücken. Daran können wir uns alle erfreuen. Auch in diesem Jahr waren die Kinder mit Eifer dabei und nach getaner „Arbeit“ gab es warmen Kakao und selbstgebackenen Plätzchen. Bei einem Gespräch mit einer Erzieherin konnte ich erfahren, dass es im Kindergarten in diesem Jahr einen besonderen Adventskalender gibt. Das Kind, welches dran ist, darf eine Kiste mit nach Hause nehmen. In der Kiste ist Tee, es sind Plätzchen drin und eine weihnachtliche Geschichte. Die Kinder sollen es sich mit ihren Eltern gemütlich machen am Abend, mit einer Tasse Tee und den Plätzchen und dann die Geschichte zusammen lesen.

Das ist eine ganz tolle Idee und hat mich sehr an meine Kindheit erinnert, denn wir haben abends genau so zusammen gesessen.

Das ist etwas, was ich Ihnen allen ans Herz legen möchte – nehmen Sie sich Zeit für sich und Ihre Familie, trotz der Hektik, die wir um uns haben. Zeit miteinander zusammen zu verbringen ist etwas sehr Wertvolles.

Es gilt an dieser Stelle "Danke" zu sagen, an all die ehrenamtlichen Frauen und Männer, die sich in diesem Jahr zum Wohle aller engagiert haben! Ohne dieses Engagement wären viele Dinge in unserem Dorf nicht mehr machbar. In der heutigen Zeit kann man es gar nicht genug wertschätzen, da es nicht selbstverständlich ist, sich für andere einzusetzen.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und für 2018 alles Gute!

Barbara Bäcker, Ortsvorsteherin

logo wittich domstadtHinweis: Verwendung der Artikel mit freundlicher Genehmigung der Wittich Verlage KG, Höhr-Grenzhausen.

 

 

Terminkalender

24. Nov. 2018
16:00 Uhr -
Winterfest - TuS
24. Nov. 2018
20:00 Uhr -
Kameradschaftsabend - Feuerwehr
01. Dez. 2018
14:30 Uhr -
Adventliche Feier - VdK
02. Dez. 2018
00:00 Uhr
Weihnachtskonzert - ensemble vocale
09. Dez. 2018
00:01 Uhr -
Bettag - Kath. Pfarrgemeinde
13. Dez. 2018
16:00 Uhr -
Offenes Volksliedersingen - 'Cäcilia'-Chöre
16. Dez. 2018
00:00 Uhr
Weihnachtskonzert - Cäcilia-Chöre
21. Dez. 2018
20:00 Uhr - 23:59 Uhr
Jahresabschluss-Besprechung - Feuerwehr
25. Dez. 2018
22:00 Uhr -
Christmette - Kath. Pfarrgemeinde + Kirchenchor (Mitgestaltung)

Webcam

Webcam LHH