logo wittich domstadtLimburg-Lindenholzhausen. Auch nach dem fünften Spieltag der Landesklasse West steht die erste Mannschaft des Schachclub Königsflügel Lindenholzhausen an der Tabellenspitze - mit einem halben Brettpunkt Vorsprung vor Idstein ...

Eine starke Mannschaftsleistung sorgte am vergangenen Sonntag beim Auswärtsspiel in Wieseck für den 5:3 Mannschaftssieg. Die Ersatzspieler Sebastian Wagner und Klaus Meisner aus der zweiten Mannschaft konnten jeweils ein Remis erspielen. Für Klaus war es ein erfolgreiches Debüt in der Landesklasse. Auch Christoph Diefenbach, Felix Stuhlmann, Oliver Hallmann und Bernhard Scherber erreichten souveräne Remisen. Florian Stuhlmann und Rudi Schäferbarthold konnten ihre Partien nach langem Kampf gewinnen und den Sieg perfekt machen. Am 28. Januar empfangen wir den Wiesbadener SV zuhause und versuchen unsere Tabellenführung zu verteidigen.

Hinweis: Verwendung der Artikel mit freundlicher Genehmigung der Wittich Verlage KG, Höhr-Grenzhausen.