Limburg-Lindenholzhausen. Auftritte für deutsche Spitzenpolitiker. Eine besondere Anerkennung aus Ägypten. Aufführungen in St. Petersburg und New York. Nach 33 Jahren als Vorsitzender und 12 Jahre als Geschäftsführer der „Harmonie“ Lindenholzhausen zieht sich Karl-Heinz Dernbach zurück. Eine Ära voller Erfolge und bleibender Eindrücke geht damit zu Ende ...

Zu einer „Harmonie“-Zentrale ist das Büro von Karl-Heinz Dernbach in der Bahnhofstraße geworden - Foto: Klaus-Dieter HäringBild: Zu einer „Harmonie“-Zentrale ist das Büro von Karl-Heinz Dernbach in der Bahnhofstraße geworden - Foto: Klaus-Dieter Häring

Männerchor

Von KLAUS-DIETER HÄRING

Dernbach selbst hatte bei der letzten Jahreshauptversammlung 2015 diesen Schritt eingeleitet, indem er das Amt für dieses Jahr zur Verfügung stellte. „Mein Opa Ferdinand war Gründer der „Harmonie“ und erster Chorleiter, mein Onkel Ferdinand Dernbach jr. war Chorleiter und mein Vater Alfons war im Vorstand der „Harmonie““. Mit diesen kurzen Worten erinnert sich Karl-Heinz Dernbach an die Gründe, warum er 1963 als Sänger in die „Harmonie“ eintrat. Und die guten Gene seines Onkels, Opas und Vaters hatten dann zur Folge, dass er bereits zehn Jahre nach dem Eintritt als Geschäftsführer in den Vorstand des Chores gewählt wurde. Ein Amt, das er 12 Jahre innehatte. Im Jahr 1985 wurde Karl-Heinz Dernbach dann Erster Vorsitzender.

Bei allen „Harmonie“-Festivals stand Karl-Heinz Dernbach (l.) an vorderster Stelle - Foto: Klaus-Dieter HäringBild: Bei allen „Harmonie“-Festivals stand Karl-Heinz Dernbach (l.) an vorderster Stelle - Foto: Klaus-Dieter Häring

Viele Höhepunkte

In dieser Funktion ist er nun seit 33 Jahren. Und wer den rührigen „Hollesser“ in seinem Büro in der Bahnhofstraße besucht, bekommt ein Bild von der „24-Stunden-Arbeit“ für seinen Verein. Da stehen Plakate, die auf die sieben „Harmonie“-Festivals hinweisen und die unter seiner Regie den weltweiten Ruhm begründen. Urkunden und Pokale sind zu sehen, die an die vielen Erfolge im Laufe der 33 Jahre bei hessischen-, deutschen und internationalen Chorwettbewerben erinnern. Mittendrin hängt eine Deutschland-Fahne, die an den Auftritt beim Fußball-Länderspiel Deutschland-Wales im Jahr 2007 in Frankfurt vor 54000 Besuchern im Wald-Stadion und einem Millionen-Publikum weltweit vor dem Fernseher erinnert.

„Die „Harmonie“-Festivals und das Singen für Bundeskanzler Kohl und Außenminister Genscher 1983 im Beisein der internationalen Presse im Garten der Deutschen Botschaft in Moskau“ sprudelt es aus Karl-Heinz Dernbach heraus, spricht man ihn auf die schönsten Begebenheiten an. Auch die Erfolge bei den internationalen Festivals im walisischen Llangollen, 1.Preisträger 1995 und 2007, und Cornwall, 1. Preisträger 2013 werden wachgerufen. Allein die Aufzählung der Konzerthallen, in denen die „Harmonie“ in seiner Amtszeit und meistens durch seine Verbindungen singen durfte, ist eindrucksvoll. Konzerte fanden statt unter anderem in der Kathedrale von Coventry (England), in der Nikolauskirche in Prag (Tschechien), in der Staatlichen Phil“Harmonie“ in St. Petersburg (Russland) und Riga (Lettland, 1983), in der Alten Oper Frankfurt (1983, 2000), im Tschaikowski-Konservatorium in Moskau (Russland), in der Oper von Kairo (1993). Des Weiteren gab es Sonderkonzerte in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz, der Konstantin-Basilika in Trier, der Phil“Harmonie“ in Köln und im Kaiserdom von Speyer. Auftritte gab es auch im Kloster Eberbach, im Gebäude der Vereinten Nationen in New York und der St. Patricks-Cathedral der Stadt. Dazu kommen unzählige Fernsehauftritte wie beim „Chorfest der Volkslieder“ 2011.

Konzerte für Kairo

Eine Aufzählung, die sich bei näherer Betrachtung noch lange und weiter ausführen lässt. Und die am Ende nicht nur für die „Harmonie“ zu den wichtigsten 33 Jahren des Chores gehören sollten. Karl-Heinz Dernbach konnte durch die erfolgreiche Arbeit im Vorstand der „Harmonie“ vieles erleben und erfahren. Dafür ist er dankbar. Seine internationalen Verbindungen und Erfahrungen hatten u.a. zur Folge, dass er 21 Mal als ehrenamtlicher Berater und Organisator von Chorfestivals in der ägyptischen Hauptstadt Kairo war. Er organisierte dort unter anderem 1995 und 1996 für das ägyptische Kultusministerium ein internationales Chorfestival in der Oper von Kairo. Dafür bekam er damals aus der Hand des ägyptischen Kultusministers eine Ehrenplakette.

Weiter organisierte er 1998 auf der Bühne vor den Pyramiden ein Friedenskonzert (1998) und ein Konzert der „Harmonie“ in der Oper von Kairo 1993. Über allem stand für Karl-Heinz Dernbach das Wohl der „Harmonie“ im Vordergrund. „Es ist für mich eine große Ehre, Vorsitzender eines so tollen Vereins gewesen zu sein“. Wer ihn kennt, nimmt ihm diese Worte ohne wenn und aber ab. Denn auch privat hat er viel Zeit in die Arbeit investiert. So reist er auf eigene Kosten rund um die Welt, um dort Chöre und Folkloregruppen für das „Harmonie“-Festival zu gewinnen. Dadurch kamen bisher 1441 Chöre und Folkloregruppen mit ca. 47 100 Teilnehmern aus 60 Ländern zu den Festivals oder internationalen Konzerten nach Lindenholzhausen. Dazu kommen noch die bis zu 20 000 Besucher bei jedem Festival. Am kommenden Freitag, 2. März, steht nun die Wahl des Vorsitzenden bei der Jahreshauptversammlung der „Harmonie“ auf der Tagesordnung. Und nach 33 Jahren wird es dann nicht heißen „Wiederwahl“.

Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.Hinweis: Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.

 

 

Terminkalender

06. Jul. 2018
00:00 Uhr
Konzertreise - HARMONIE
07. Jul. 2018
00:00 Uhr
Konzertreise - HARMONIE
08. Jul. 2018
00:00 Uhr
Konzertreise - HARMONIE
08. Jul. 2018
11:00 Uhr -
Grillfest - Obst- und Gartenbauverein
09. Jul. 2018
00:00 Uhr
Konzertreise - HARMONIE
02. Aug. 2018
16:00 Uhr -
Offenes Volksliedersingen - 'Cäcilia'-Chöre
11. Aug. 2018
18:00 Uhr -
Konzert “Serenade im Hof” - 'Cäcilia'-Chöre
15. Aug. 2018
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Bildstockgang - KAB
06. Sep. 2018
16:00 Uhr -
Offenes Volksliedersingen - 'Cäcilia'-Chöre
07. Sep. 2018
00:00 Uhr
Hollesser Kirmes - Kirmesburschen

Webcam

Webcam LHH