Inhalt

Vorwort | Aufruf der Kirmesburschen | Bilder der Kirmesburschen/-mädchen | Ansprechpartner | Kirmesprogramm | Maskottchen | Kirmeshammel | Disco: Peter Lack | Disco: Outback | Band: Partyteufel | Gruppe: Polizeikapelle Limburg | Gruppe: Die Drei vom Ort | Band: Music for All | Band: Sixpash | Kirmestombola | Grußwort Kibu | Grußwort Pfarrer | Grußwort Ortsvorsteherin | Grußwort Festwirt | Getränkeliste | Speisekarte | Silberne Kibu | Goldene Kibu | Kirmesheft | Bilder | Presse | Webseiten Kibu  | Weitere Infos auch zur aktuellen Kirmes

Vorwort zur Kirmes 2011 Seite

Diese Seite enthält nur Angaben über die Kirmes 2011.

Kirmesschild Lindenholzhausen Die Kirmes 2011 wird vom Jahrgang 1990/91 veranstaltet.

In der Logistik, d.h. Erstellung und Bewirtschaftung des Zeltes werden sie von der Turn- und Sportgemeinde (TuS) Lindenholzhausen e.V. tatkräftig unterstützt.

Nachfolgend finden Sie viele Angaben zu dieser Kirmes.


nach oben

Aufruf der Kirmesburschen 2011

Die Kirmesburschen 2011 bitten alle Einwohner von Lindenholzhausen, ihre Häuser festlich mit Fahnen zu schmücken. Wir sind auch gerne bereit, Ihnen beim Befestigen der Fahne zu helfen. In diesem Fall bitten wir Sie, sich mit einem der Kirmesburschen in Verbindung zu setzen.

Sendet eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an die Kirmesbuschen 2011.

Am Montag sind wie immer alle Kirmesburschen-Jahrgänge aus den vergangen Jahren herzlich eingeladen, am Umzug der Kirmesburschen teilzunehmen.


nach oben

Bilder der Kirmesburschen und -mädchen

Kirmesburschen/-mädchen 2011Kirmesburschen (hintere Reihe von links nach rechts):
Janik Friedrich, Marius Reil, Marc Rompel, Steffen Hierath, Lukas Jung, Marc Semmler, Felix Bäcker, Stephan Condermann, Manuel Hergenhahn, Christian Röhrig, Marcus Bock, Johannes Will
Kirmesmädchen (vordere Reihe von links nach rechts):
Ronja Weyrauch, Elena Rompel, Stephanie Geschwind, Simone Hergenhahn, Lisa Maxeiner, Hannah Schütz, Julia Fichter, Lisa Pfeiler, Adranush Young, Sarah Jost, Bianca Brummer
Maskottchen (vorne Mitte):
Patrick Star

Kirmesburschen/-mädchen 2011


nach oben

Ansprechpartner

Schmitzemeister: Lukas Jung
Anschrift: Fahnenstraße 1, 65551 Limburg - Lindenholzhausen
Telefon: 06431/74211
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
HomePage: www.kirmes2011.de


nach oben

Kirmesprogramm

 
Freitag, 09. September 2011

20:00 Uhr Disco-Party im Festzelt mit hr3 Kultmoderator PETER LACKenegger und der Band „OUTBACK


Samstag, 10. September 2011

13:30 Uhr Festumzug der Kirmesburschen
Festplatz – Albanusstraße – Bahnhofstraße – Am Scheid – Ahornweg – Kastanienweg – Jakobusstraße – Lindenstraße – Rübsanger Straße – Prälat-Stein-Straße – Anna-Roos-Straße – Am Oberfeld  - Clemens-Bruckner-Straße – Prälat-Stein-Straße – An den Krautgärten – Gartenstraße – Stiegelstraße – Fahnenstraße – Frankfurter Straße – Schulstraße – Stiegelstraße – Fallbornstraße – Im Kleinfeld – Festplatz
20:00 Uhr Eröffnung der Kirmes mit Tanz im Festzelt mit der ultimativen Band „DIE PARTYTEUFEL


Sonntag, 11. September 2011

10:00 Uhr Festliches Hochamt unter Mitwirkung des Kirchenchors St. Jakobus, anschließend Festumzug der Kirmesburschen
11:00 Uhr Festumzug der Kirmesburschen
Pfarrkirche – Albanusstraße – Kirchstraße – Sackstraße – Lindenstraße – Mozartstraße – Bahnhofstraße – Vehlener Straße – Am Katzenborn – Albanusstraße – Dorfgemeinschaftshaus
15:00 Uhr Unterhaltung im Festzelt mit der „POLIZEIKAPELLE LIMBURG
15:00 Uhr Festumzug der Kirmesburschen
Festplatz – Albanusstraße – Zum Sauerborn – Mensfelder Straße – Wendlinusstraße – Stiegelstraße – Maria-Hilf-Straße – Antoniusstraße – Fahnenstraße – Stiegelstraße – Kirchfelder Straße – Engstraße – Sackstraße – Kirchfelder Straße – Vehlener Straße – Am Katzenborn – Albanusstraße – Festplatz
ab 19:00 Uhr Musik und Tanz mit "DIE  DREI VOM ORT" - Eintritt frei!


Montag, 12. September 2011

ab 10:30 Uhr Frühschoppen im Festzelt
11:00 Uhr Fassanstich durch Bürgermeister Martin Richard und Unterhaltung durch die Band „MUSIC FOR ALL
16:30 Uhr Festumzug der Kirmesburschen und früherer Kirmesburschenjahrgänge
Festplatz – Im Kleinfeld – Fallbornstraße – Frankfurter  Straße – Bischof-Hilfrich-Straße – Antoniusstraße – Rübsanger Straße – Schubertstraße – Bahnhofstraße – Am Wingert – Festplatz
20:00 Uhr Tanz im Festzelt mit der Band „SIXPASH“ und große Kirmesverlosung
ACHTUNG: Alle Hauptpreise werden an diesem Abend an die Anwesenden verlost!
ca. 24:00 Uhr Kirmesübergabe


Dienstag, 13. September 2011

10:00 Uhr Kirmesausklang bei Conny und Horst


Kirmesplakat 2011


nach oben

Maskottchen Patrick Star

Maskottchen PatrikPatrick Star ist einer der Hauptcharaktere von SpongeBob Schwammkopf (Originaltitel: SpongeBob SquarePants; englisch: sponge „Schwamm“; square „quadratisch/Quadrat“; pants „Hose“) ist eine amerikanische Zeichentrickserie, die 1998 von Stephen Hillenburg entwickelt wurde. Sie verzeichnet vor allem in den USA einen sehr großen Publikumszuspruch.

Die Serie handelt von den Abenteuern eines gleichnamigen Schwamms, der mit weiteren Meerestieren in einer am Meeresgrund gelegenen Stadt lebt.

In Deutschland wurde die Serie bis Juni 2009 auf Super RTL gezeigt. Ansonsten wird die Serie auf Nickelodeon Deutschland ausgestrahlt, dem 2005 gestarteten zweiten Anlauf eines deutschen Ablegers von Nickelodeon. Seit März 2009 ist die Serie auch auf MTV zu sehen und seit dem 14. September 2009 auf VIVA.

Patrick Star ist ein geistig schwerfälliger rosa Seestern und seit frühester Kindheit SpongeBobs bester Freund. Er wohnt unter einem Stein in derselben Straße wie SpongeBob und trägt grün-lila Badeshorts mit Hawaii-Muster. Patrick geht keiner geregelten Beschäftigung nach und verbringt seine Zeit mit Fernsehen, schlafen oder gemeinsam mit SpongeBob, mit dem er auch die Vorliebe für das Quallenfischen teilt. (Quelle: Wikipedia)


nach oben

Kirmeshammel Patrick

Auch der Kirmeshammel darf nicht fehlen. Eine alte Tradition in Lindenholzhausen. Er ist auch in diesem Jahr nach dem Maskottchen benannt.


nach oben

Disco mit hr 3 Party Papst PETER LACKenegger

Kirmes Lindenholzhausen Disco 2011

Der Kirmesdisco-Klassiker
mit hr3-Partypapst PETER LACK
09. Sept. 2011, Festplatz, Lindenholzhausen


Peter Lack Disco Party 2011 am 9. September 2011

Das letzte Mal war er nicht da, aber in diesem Jahr ist das Urgestein der Hollesser Kirmes - hr3 Kultmoderator PETER LACK - am Freitagabend wieder mit dabei, bei der Disco-Party im Festzelt am Freitag, 9. September.

Ob als Lack oder LACKenegger, Peter Lack hat alle Titel und Ehren abgeräumt, die man sich beim Radiomachen erträumen kann: Internationaler Radiopreis, New York (3 x), Europäischer Radiopreis, Paris, Deutscher Rundfunkpreis (3x), Schnitzler-Medienpreis, Einladung zum 50. Geburtstag von Arnold Schwarzenegger, Jury-Mitglied der renommierten New York Festivals.

Lack ist ein Maniac. Er liebt und lebt das Radio. Seine 0138 6000-Show in hr3 (samstags 14-18 Uhr) hat den ultimativen Abdreh-Faktor: Schräge Inhalte, verrückte Moderationen, tolle Preise und jede Menge Hörerinnen und Hörer, die sich telefonisch unter der 0138 6000, „Hessens heißester Nummer“, an der Show beteiligen.

Ebenfalls ein heißes Radio-Thema für sich: sein „Schnack mit Lack“, täglich montags bis freitags kurz nach 14 Uhr bzw. 19.00 Uhr und sonntags zwischen 6 und 9 Uhr. Seit doch nun einigen Jahren on air, machte der studierte Journalist (Frankfurt, London) damit die Boulevardnachrichten im Radio hoffähig. Der Mann steht für Qualität und Kontinuität!

Lack ist nicht nur Moderator und Redakteur sondern auch passionierter DJ. Bereits in jüngsten Jahren produzierte er mit Freunden für hr3 Deutschlands erste nonstop gemixte DJ-Sendung. Und er gehörte zum Gründungsteam des hr3-Clubs, der mit seinen Disco-Parties als feste Marke im hessischen Veranstaltungssektor gilt. Richtig rund geht’s denn auch, wenn LACKenegger selbst in hessischen Festzelten und Hallen auftritt. PL: „Ich bin erst zufrieden, wenn sich die Partymenge heiser, verschwitzt und vor Freude berauscht in den Armen liegt.“

Los geht‘s am Freitag, 9. September 2011, um 20 Uhr im FestzeIt.

!!! LET'S HAVE A PARTY !!!

Mehr zu Peter Lack findet man auf: www.lackenegger.de oder bei Facebook.

nach oben

Die Vorgruppe 'OUTBACK' bei der Disco-Party

Am Freitagabend spielt als Vorgruppe die Band "OUTBACK"!

OUTBACK 1989 formierte sich aus der alten Hippshake Band die neue schlagkräftige Truppe OUTBACK. Winnie am Schlagzeug, Givi am Bass Michel und Errol an den Gitarren. Als "Mords Stimm" fungiert Sänger Sven Patzelt.

Beim Rockabend der Niederbrechener Kirmesburschen waren OUTBACK die Anheizer - und sie heizten an...

Es folgten Auftritte im "Jazz-Live" in Frankfurt (heißt heute leider "Oberbayern") und dann durch Empfehlungen in Stuttgart, München, Mannheim, usw.

OUTBACK1997 trat die Band mit den "crackers" als Top Act und Midnight Special auf. Von den 2300 Rockfans die hauptsächlich wegen den "crackers" gekommen waren, hielten es bei tosendem Beifall noch 1800 Fans aus, bis aus den OUTBACK ´schen Instrumenten der letzte Ton ausgeklungen war.
Und so tritt die Band auch weiter auf. In diesem Jahr u.a. auch bei der Kirmes 2011 als Anheizer für die Disco-Party im Festzelt am Freitag, 9. September, mit hr3 Kultmoderator PETER LACKenegger.

Mehr Information unter www.outback-music.de.

 

nach oben

Die Band 'DIE PARTYTEUFEL'

Am Samstagabend spielt wieder die Band "DIE PARTYTEUFEL"!

Band „DIE PARTYTEUFEL“ Bereits im letzten Jahr rockten die Partyteufel das Zelt. Anlass genug, die Band auch in diesem Jahr wieder für den Kirmessamstagabend zu verpflichten.

Die Band aus Bayern spielte u.a. auch als Vorgruppe von DJ Ötzi, Peter Wackel (Joana...), Marianne Rosenberg und Ayman.

Die 6 Jungs und die Sängerin Andrea sind die optimale Mischung aus Musikern mit langjähriger Bühnenerfahrung und besessener Leidenschaft. Sie haben ein Ziel: Das Publikum gnadenlos mit guter Laune anzustecken und mit einer Wahnsinns-Stimmung mitzureißen! Das Repertoire der Band umfasst alle partytauglichen Hits aus den letzten Jahrzehnten sowie aktuelle Chartstürmer! Auch die Rockfans kommen mit einigen Klassikern nicht zu kurz! Wer also wieder einmal so richtig abfeiern will, ist bei dieser Band genau richtig!
Band „DIE PARTYTEUFEL“Zudem ist es nun amtlich: Die Partyteufel sind nominiert als „BESTE COVERBAND DEUTSCHLANDS 2011“! Daher werden sie natürlich alles geben, um dieser Nominierung gerecht zu werden und sie arbeiten mit Hochtouren an neuen Songs und der neuen Show für dieses Jahr unter dem Motto “ROGGN ROHL TOUR 2011″.

Mehr Information unter www.die-partyteufel.de.

 

nach oben

Die Gruppe 'POLIZEIKAPELLE LIMBURG'

Am Sonntagnachmittag spielt die "POLIZEIKAPELLE LIMBURG"!

Polizeikaplle Limburg Polizeikapelle LimburgDie heute 18 Mann starke Polizeikapelle Limburg unter der Leitung von Günter Konhäuser wurde 1987/88 gegründet. Im Laufe der Jahre vergrößerte sich die damals überwiegend aus Polizeibeamten bestehende Kapelle zusehends.

Darunter befanden sich auch Freude der Musik aus anderen Berufsparten. Ziel und Zweck der Kapelle ist es, den Gemeinschaftssinn zu pflegen und auf musikalischer Ebene den Kontakt mit unseren Mitbürgern zu suchen. Die Blasmusik steht hierbei im Vordergrund.

 

nach oben

Die Gruppe 'DIE DREI VOM ORT'

Am Sonntagabend spielen "DIE DREI VOM ORT"!

Familiär wird es am Sonntagabend im Kirmeszelt, wenn Joachim Friedrich, Manfred Hofmann und Bernhard Will aus Lindenholzhausen bekannte Hits aus den 60er- und 70er-Jahren sowie Stimmungs- und Kirmeslieder spielen. Aber auch aktuelle Hits werden dabei sein. Da kommt sicherlich bei dem Einen oder Anderen wieder das Feeling der Straßenfeste bei der Kommune in der Kirchfelder Straße auf. Früher haben die Drei in verschiedenen Kapellen gespielt, durch das seit Jahren gemeinsame Musizieren innerhalb der Polizeikapelle Limburg, kam man jedoch auf die Idee, sich für besondere Anlässe als 3-Mann Kapelle zusammenzuschließen.


nach oben

Die Band 'MUSIC FOR ALL'

Am Montagmorgen spielt die Band "MUSIC FOR ALL"!

Music for All Music For All - der Name ist Programm! Die 5 professionellen Musiker und Sängerin Jella, alle aus dem Westerwald, spielen Musik aus allen Richtungen.

Elogo_music_for_all_200indrucksvolle Instrumentalsoli, gekonnter Gesang sowie gefühlvolle Interpretation machen aus der Veranstaltung ein unvergessliches Erlebnis. Für jeden ist etwas dabei: Tanzmusik vom Hugo-Strasser-Sound bis hin zu Bryan Adams.

Mehr Information unter www.mfa-band.de.

 

nach oben

Die Band 'SIXPASH'

Am Montagabend spielt die Band "SIXPASH"!

Band „SIXPASH“ Sixpash setzt als Band neue Maßstäbe in der Cover-Szene und ist mittlerweile eine regional und überregional feste Größe auf vielen Veranstaltungen.

Die Auswahl exzellent arrangierter Songs – vom aktuellen Charthit bis zum klassischen Oldie in Kombination mit musikalischer Individualität, Spontanität und Vielfalt – kurz: ein stimmiges Konzept für unseren Kirmesmontagabend!

Emotional, überzeugend, authentisch, mit Charisma, Entertainment und handgemachten Rock- und Pop Cover-Songs verleiht Sixpash dem Event einen einzigartigen Charakter. Mitreißende Animationen eingebaut in Rock und Pop Songs der letzten Jahrzehnte, Medleys und Interaktion mit dem Publikum - 100% live!

100 Prozent authentischer, groovender Live-Sound von 5 Vollblutmusikern, gewürzt mit einer ausgereiften Bühnenshow und stimmig untermalt mit ausdrucksstarker Lichttechnik und druckvollem Ton.

Sixpash präsentierte u.a. auch am 25. und 26. Juni bei der Einweihung der neuen Landebahn Nordwest am Frankfurter Flughafen vor ca. 60.000 Menschen ihre neue „Rock ´N Pop-Show“.

Sixpash, das ist Entertainment pur!

Mehr Information unter www.sixpash.de.



nach oben

Kirmestombola (große Verlosung)

Auch 2011 gibt es wie in den vergangenen Jahren eine große Kirmesverlosung!

Kirmeslose sind, wie gewohnt, bei allen Kirmesburschen und Kirmesmädchen erhältlich. Zudem werden die Kirmesburschen 2011 über die gesamten Kirmestage von Haus zu Haus ziehen und Kirmeslose sowie Schnaps anbieten.

In diesem Jahr gibt es besonders attraktive Hauptpreise und davon gleich die doppelte Anzahl, wie sonst!

Hauptpreise:

1. Preis:
Reisegutschein im Wert von 700 €
2. Preis:
Gutschein für einen Flachbild-Fernseher oder sonstige Unterhaltungselektronik im Wert von 450 €
3. Preis:
4. Preis:
5. Preis:
6. Preis:

Weitere Preise:

Unterstützung in Form von bereits gestifteten Tombola-Preisen: Unterstützung in Form von zugesagten Tombola-Preisen: Verlosungsmodus:


Um Missverständnisse zu vermeiden, möchten wir Sie an dieser Stelle über den Ablauf der großen Kirmesverlosung am Montag informieren:

  • Die sechs Hauptpreise werden im Zelt so lange verlost, bis sich ein Gewinner findet, der unter den anwesenden Gästen ist. Die Preise müssen direkt mitgenommen werden.
  • Damit die Verlosung nicht allzu lange dauert, werden die weiteren Preise einmal gezogen, jede Losnummer wird zur eigenen Notiz 2-mal angesagt und in der Nassauischen Neuen Presse und auf www.kirmes2011.de sowie www.lindenholzhausen.de veröffentlicht. Eine Mitnahme des Preises ist an diesem Abend nicht möglich.
Gezogene Losnummern:

Die Preise 7 bis 68 entfielen auf folgende Losnummern:
  • Blau: 001005, 001050, 001621, 002273, 002412, 003155, 003530, 009211, 009629, 010021, 011991, 012279, 012558, 014070, 014863, 016119, 016157, 016359
  • Gelb: 000404, 001755, 003672, 003899, 007236, 007649, 008079, 009511, 010890, 010950, 011760, 011929, 011930, 011935, 012137, 013386, 014910, 015839
  • Grün: 002945, 003540, 003577, 003810, 007801, 009329, 009350, 010711, 011506, 011703, 013696, 014640
  • Rot: 000020, 000144, 000271, 001314, 001811, 006133, 007755, 010045, 012149, 012393, 012692, 012758, 013470, 015525
Abholung von Preisen:


Die Preise stehen dann ab Kirmesdienstag bis einschließlich Samstag, den 15. Oktober 2011, bei Marc Rompel (An den Krautgärten 17, Tel.: 06431/973288) per vorheriger Terminabsprache zur Abholung bereit.

Die Kirmesburschen und -mädchen 2011 wünschen Ihnen viel Glück und tolle Gewinne.


nach oben

Grußwort der Kirmesburschen 2011

Liebe Hollesser, sehr verehrte Gäste!

Kirmesburschen und -mädchenTraditionell findet am 2. Wochenende im September die Hollesser Kirmes statt. Wie zahlreiche Jahrgänge vor uns, haben auch wir, die Kirmesburschen des Jahrgangs 90/91 mit unseren Kirmesmädchen in den vergangenen Wochen und Monaten keine Mühen gescheut, um das Kirchweihfest wieder zu einem High-Light werden zu lassen.

Stolz und dankbar sind wir, dass die Turn- und Sportgemeinde (TuS) Lindenholzhausen wieder als ortsansässiger Verein die Ausrichtung der Kirmes übernimmt und uns als professioneller und kompetenter Partner zur Seite steht.

Bei unseren Umzügen wollen wir Wert darauf legen, während der Kirmestage mindestens einmal durch jede Straße zu ziehen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns hierzu mit festlich geschmückten Häusern empfangen und die Straßen säumen würden.

Selbstverständlich werden wir uns bemühen, die Kirmes so schön wie möglich zu gestalten und somit Ihnen und uns selbst angenehme Kirmestage zu bereiten.

Für Ihre Unterstützung, sei es durch den Besuch der Veranstaltungen im Festzelt, durch den Kauf von Losen oder durch eine Unterstützung in Form einer Spende, bedanken wir uns schon jetzt recht herzlich. Versäumen Sie nicht, unseren exzellenten Kirmesschnaps zu probieren.

Wir hoffen, dass die Hollesser Kirmes auch dieses Jahr bei gutem Wetter und möglichst vielen Besuchern ein tolles Ereignis wird, bei dem sich Jung und Alt von Nah und Fern auf ein Gläschen Bier treffen, um gemeinsam eine fröhliche Kirchweih zu feiern. Für das leibliche Wohl und beste Unterhaltung ist wie immer gesorgt.

In diesem Sinn wünschen wir frohe und vor allem friedliche Kirmestage und verbleiben mit einem kräftigen „Zicke-Zacke-Zicke-Zacke-Heu-Heu-Heu“

Die Kirmesburschen und -mädchen 2011


nach oben

Grußwort des Pfarrers zur Kirmes 2011

Liebe Gemeindemitglieder von Lindenholzhausen, liebe Kirmesburschen und Kirmesmädchen, liebe Gäste!

PfarrerMit der Kirmesjugend und mit vielen Gästen aus der ganzen Umgebung feiert Lindenholzhausen den Weihetag der Kirche - die Kirmes. Hierzu grüße ich Sie alle und freue mich auf viele schöne Begegnungen und ausgelassene Stunden im Kreis der Mitfeiernden.

Seit einigen Jahren ist es üblich, dass ich als Pfarrer mit dem „Schmitzemeister“ gemeinsam einen Dialog im Gottesdienst gestalte. Was bedeutet uns die Kirche, was bedeutet uns die Kirmes, was bedeutet uns der Glaube - das sind die Fragen, die zur Sprache kommen. Auch dieses Jahr wollen wir es wieder so halten. Es ist ein guter Brauch, denn die junge Generation, die das Fest kräftig feiert und die Kirche als Glaubensgemeinschaft aller Altersgruppen, sie müssen im Dialog und im Austausch bleiben. Immer wieder neu dürfen und sollen wir uns über unsere kulturellen und religiösen Grundlagen vergewissern.

Kirmes, das bedeutet Festzelt und Tanz, aber auch Kirchweihe und den festen Glauben daran, dass Gott in unserer Gemeinde einen Ort hat, an dem er ganz besonders verehrt wird: die Pfarrkirche St. Jakobus.

Das Hochamt am Kirmessonntag wird auch dieses Jahr wieder von unserem Kirchenchor musikalisch gestaltet. Dies ist für uns alle ein besonderes Erlebnis und ein erhebender Gottesdienst. Herzlich freue ich mich auf die Begegnung während dieser Tage.

Ihr Pfarrer
Friedhelm Meudt


nach oben

Grußwort der Ortsvorsteherin zur Kirmes 2011

Liebe Hollesser, liebe Gäste!

OrtsvorsteherNach Wochen und Monaten der Vorbereitung ist es endlich so weit, die zwölf Kirmesburschen des Jahrgangs 90/91 mit ihren Kirmesmädchen können ihre Kirmes halten.

Zahlreiche Treffen haben stattgefunden, Musik wurde organisiert, Schnaps probiert, bei Sponsoren für das Kirmesheft, die Plakate und die Tombola gesammelt. Die Hammelführer wurden engagiert, Schilder gemalt, Kirmesbäume gestellt, Lose verkauft, Singen geübt, Kirmeshüte gebastelt, Fotos gemacht und noch vieles, vieles mehr. - Es soll ja alles reibungslos ablaufen und die zahlreichen Kirmesbesucher sollen schöne Kirmestage verleben.
Ich finde es einfach große Klasse, dass es in der heutigen Zeit doch immer wieder junge Menschen gibt, denen die Tradition wichtig ist und die sie aufrecht erhalten.

Es ist besonders schön, dass in diesem Jahr wieder einer der Hollesser Vereine - nämlich die TuS Lindenholzhausen - die Kirmesburschen bei der Ausrichtung der Kirmes unterstützt. Dafür gilt der TuS und ihren zahlreichen Helferinnen und Helfern ein herzliches Dankeschön!

Ein Dank geht natürlich auch an die Kirmeseltern und alle anderen, die in irgendeiner Form geholfen haben. Nur so ist eine solche Veranstaltung zu bewältigen.

Die Kirmes ist neben ihrem eigentlichen Grund - dem Kirchweihfest - eine prima Gelegenheit, um alte Kontakte zu pflegen, oder neue Kontakte zu knüpfen. Für die „Zugereisten“ ist es eine gute Möglichkeit, sich in das dörfliche Geschehen zu integrieren, diese Erfahrung habe ich vor etlichen Jahren selbst gemacht.

Kirmes „erleben“ kann man natürlich nicht nur auf dem Festplatz, auch unsere heimischen Gaststätten haben sich für die Kirmes gerichtet und freuen sich über viele Besucher.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen unbeschwerte, harmonische und fröhliche Kirmestage und viele nette Begegnungen.

Ihr Ortsvorsteherin
Barbara Bäcker


nach oben

Grußwort des Festwirtes zur Kirmes 2011

Liebe Lindenholzhäuser, liebe Gäste!

Vorsitzender TuSDer Sommer neigt sich unweigerlich dem Ende zu und damit kommt die Zeit, gemeinsam Kirmes zu feiern.

In 2011 wird die Kirmes durch die Turn- und Sportgemeinde ausgerichtet, so dass in diesem Jahr wieder ein Ortsverein die Organisation dieses schönen Festes übernommen hat.

Die Lindenholzhäuser Kirmes hat sich über die Jahre, wie so vieles, weiterentwickelt. Die Kirmesdisco am Freitag ist heute ein fester Bestandteil der Kirmes, der besonders für die jungen Menschen ein besonderer Höhepunkt darstellt.

Am Samstagnachmittag werden die Kirmesburschen wie seit einigen Jahren in einem großen Umzug ihre Kirmesmädchen abholen. Die Kirmes wird dadurch unübersehbar in die Straßen unseres Ortes getragen. Die Veranstaltung am Samstagabend ist ein turbulentes großes Fest mit vielen Besuchern aus Lindenholzhausen aber auch aus den umliegenden Orten.

Den Sonntag wollen wir in diesem Jahr etwas anders gestalten, damit alle Altersgruppen ihr Fest an diesem Wochenende feiern können. Wir beginnen schon zur Mittagszeit mit der Einladung, unsere Angebote an Speisen im Zelt zu nutzen. Zum Nachmittag werden Kaffee und Kuchen in zahlreicher Form angeboten, um den traditionellen Kirmesspaziergang der Familien auf den Festplatz im Festzelt abzurunden. Die Limburger Polizeikapelle wird uns musikalisch durch den Nachmittag begleiten. Ein Einzug der Kirmesburschen zum Abschluss ihres Umzugs ist dabei schon selbstverständlich.

Der Höhepunkt an diesem Sonntag soll ein musikalischer Dämmerschoppen sein. Mit Bernhard Will, Manfred Hofmann und Joachim Friedrich haben wir 3 bekannte Hollesser Musiker verpflichten können. Ihre Lieder können und sollen zum Mitsingen animieren, wie dies in Lindenholzhausen an Kirmes gute Tradition ist: Der Eintritt ist zu allen Zeiten am Sonntag frei. In der Zeit zwischen 12:00 und 14:00 Uhr und zwischen 18:00 und 20:00 Uhr gibt es zu ausgewählten Speisen ein Gratisgetränk 0,2 Ltr. (Bier oder alkoholfreies Getränk).

Wir hoffen der Kirmes einen schönen Rahmen zu geben und, dass möglichst viele Besucher die Zeit der Kirmes nutzen können, um im Kreise von Freunden, Bekannten und Verwandten schöne Stunden gemeinsam zu verbringen.

Den Kirmestagen wünsche ich einen guten Verlauf und all unseren Gästen viele nette Begegnungen und Gespräche.

Dr. Ulrich Jung
TuS Lindenholzhausen e.V.


nach oben

Getränkeliste Kirmes 2011 (außer Disco)

Binding Bier 0,20 l    1,30 EUR
Clausthaler alkoholfrei 0,33 l 2,00 EUR
Licher X2    0,33 l 2,00 EUR
Henninger Radler 0,33 l 2,00 EUR
Schöfferhofer Grape 0,33 l 2,00 EUR
Mineralwasser 0,25 l 1,30 EUR
Coca-Cola 0,20 l 1,30 EUR
Fanta 0,20 l 1,30 EUR
Apelsaft  0,20 l 1,30 EUR
Apfelsaftschorle 0,02 l 1,30 EUR
Orangensaft 0,02 l 1,30 EUR
Apfelwein gespritzt 0,33 l 2,00 EUR
Wein 0,02 l 2,50 EUR
Sekt 0,01 l 1,30 EUR
Wodka-Orange, Wodka-Energy, Jägermeister-Energy, Weinbrand-Cola, Whisky-Cola 0,02 l 2,50 EUR
Schnäpse 0,02 l 1,30 EUR

TuS Lindenholzhausen
Viel Spaß auf der Kirmes wünscht die TuS Lindenholzhausen.
Angaben ohne Gewähr.




nach oben

Speisekarte Kirmes 2011

Bratwurst mit Brötchen      2,00 EUR
Bratwurst mit Pommes 3,30 EUR
Currywurst mit Brötchen 2,30 EUR
Currywurst mit Pommes 3,60 EUR
Hackbraten mit Brötchen 4,50 EUR
Hackbraten mit Pommes 5,80 EUR
Schnitzel mit Brötchen 5,00 EUR
Schnitzel mit Pommes 6,00 EUR
Pommes 1,30 EUR
Pommes mit Mayo/Ketchup 1,50 EUR


Das Besondere, die "Happy Hour" bei der Kirmes 2011

Bei der Kirmes 1996 von der Feuerwehr eingeführt und seit dieser Zeit oftmals kopiert, die "HAPPY HOUR", das besondere Angebot für die Gäste der Hollesser-Kirmes am:

Sonntag, 11.09.2011: 12:00 Uhr - 14:00 Uhr & 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Montag,  12.09.2011: 12:00 Uhr - 14:00 Uhr

Während dieser Zeit gibt es zu jedem der vorstehend aufgeführten Menüs ab 3 € je ein Gratisgetränk (Bier oder alkoholfreies Getränk) hinzu.

TuS Lindenholzhausen
Viel Spaß auf der Kirmes wünscht die TuS Lindenholzhausen.
Angaben ohne Gewähr.




nach oben

Bild der "Silbernen Kirmesburschen" von der Kirmes 1986 (Jahrgang 1965/66)

Silberne Kirmesburschen vor 25 JahrenKirmes 1986 (Quelle: Kirmesburschen 1986)

Hintere Reihe (v.l.n.r.): Elke Deubel, Georg Fachinger, Jutta Hochmann, Robert Hannappel, Petra Friedrich, Achim Bleutge, Angela Mehl, Michael Jung-König, Mathias Zeidler
Mittlere Reihe (v.l.n.r.): Siegfried Kasteleiner, Karin Schneider, Thomas Stähler, Christine Kaiser, Christoph Stein, Thomas Hilfrich, Annette Friedrich, Achim Stein, Jürgen Rompel
Vordere Reihe (v.l.n.r.): Sabine Ehrlich, Patrick Fachinger, Judith Bouillon, Michael Gros, Ute Stähler, Andreas Bäcker, Sandra Wagner, Dirk Simonis, Rita Klein, Jörg Klein, Claudia Maurer, Thomas Breser, Anja Otto, Gerhard Stein

Maskottchen: Hägar, der Schreckliche


nach oben

Bild der "Goldenen Kirmesburschen" von der Kirmes 1961 (Jahrgang 1941)

Goldene Kirmesburschen vor 50 JahrenKirmes 1961 (Quelle: Kirmesburschen 2011)

Hintere Reihe (v.l.n.r.): Winfried Breser, Rainer Hromada, Lothar Roth, Dieter Waller, Erwin Enderst,
Lothar Weimer, Fahnenträger Paul Fachinger
Vordere Reihe (v.l.n.r.): Karl-Heinz Breser (†), Lothar Rompel (Schmitzemeister), Manfred Schaub (†),
Werner Becker (†), Klaus Lischke

Fahnenträger: Paul Fachinger (Zouwels Paul)

Hammelführer: unbekannt


nach oben

Kirmesheft

Per Klick auf die Abbildung können Sie das Kirmesheft downloaden (PDF-Dokument - 3 MB).

Kirmesbroschüre 2011



nach oben

Bilder von der Kirmes 2011

Bilder auf www.lindenholzhausen.de:


Bilder auf www.oberlahn.de:


Bilder auf www.kirmes2011n.de:



nach oben

Die Kirmes in der Presse

Hinweis: Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.

Limburg-Lindenholzhausen. Monate der mühevollen Vorbereitung liegen hinter den Kirmesburschen und Kirmesmädchen der Jahrgänge 1990/1991 aus Lindenholzhausen ...

Sie freuen sich schon auf die Zeltkirmes auf dem Festplatz am Gemeinschaftshaus: die Kirmesburschen und Kirmesmädchen der Jahrgänge 1990/1991, die für die diesjährige Kirmes in Lindenholzhausen verantwortlich zeichnen. Foto: BraunBild: Sie freuen sich schon auf die Zeltkirmes auf dem Festplatz am Gemeinschaftshaus: die Kirmesburschen und Kirmesmädchen der Jahrgänge 1990/1991, die für die diesjährige Kirmes in Lindenholzhausen verantwortlich zeichnen. Foto: Braun

Am kommenden Wochenende können sie ihr Kirchweihfest feiern, und zwar von Freitag, 9. September, bis Montag, 12. September. Ein besonderer Gast hat sein Kommen bereits angekündigt: Das Urgestein der Hollesser Kirmes, der hr3-Kultmoderator Peter Lack, bekannt für seine Radio-Show "Schnack mit Lack", der den Kirmesgästen am Freitagabend bei der Disco-Party im Festzelt einheizen wird.

Der Samstag, 10. September, beginnt um 13.30 Uhr mit dem Festumzug der Kirmesburschen. Um 20 Uhr wird die Kirmes mit Tanz im Festzelt und der ultimativen Band "Die Partyteufel" eröffnet. Am Sonntag, 11. September, steht ab 10 Uhr das festliche Hochamt auf dem Programm, mit dem anschließenden Festumzug der Kirmesburschen. Ab 15 Uhr wird Unterhaltung im Festzelt mit dem Polizeiorchester Limburg geboten, ab 15 Uhr beginnt der Festumzug der Kirmesburschen. Für 19 Uhr ist wieder Musik Tanz im Festzelt mit der Band "Die Drei vom Ort" bei freiem Eintritt angesagt.

Für Montag, 12. September, ist um 10.30 Uhr der Frühschoppen geplant. Für 11 Uhr hat Bürgermeister Martin Richard (CDU) sein Kommen zum traditionellen Fass-Anstich angesagt. Für die musikalische Umrahmung beim Frühschoppen sorgt die Band "Music for all".

Um 16.30 Uhr startet der Festumzug der Kirmesburschen und früherer Kirmesburschenjahrgänge durch die Straßen von Lindenholzhausen. Um 20 Uhr gibt es dann noch einmal Tanz im Festzelt mit der Band "Sixpash", bevor die große Kirmesverlosung auf dem Programm steht. Es ist wichtig, dass die Gewinner persönlich anwesend sind, denn alle Hauptpreise werden an diesem Abend verlost. Danach folgt die feierliche Kirmesübergabe. Am Dienstag, 13. September, wird von 10 Uhr an der Kirmesausklang bei Conny und Horst gefeiert.

Das sind die Kirmesburschen und -mädchen: Janik Friedrich, Marius Reil, Marc Rompel, Steffen Hierath, Lukas Jung, Marc Semmler, Felix Bäcker, Stephan Condermann, Manuel Hergenhahn, Christian Röhrig, Marcus Bock, Johannes Will, Ronja Weyrauch, Elena Rompel, Stephanie Geschwind, Simone Hergenhahn, Lisa Maxeiner, Hannah Schütz, Julia Fichter, Lisa Pfeiler, Adranush Young, Sarah Jost, Bianca Brummer. bra (. bra)

Artikel vom 06. September 2011, 20.00 Uhr (letzte Änderung 07. September 2011, 04.15 Uhr)

Limburg-Lindenholzhausen. Ganz Lindenholzhausen ist in diesen Tagen wieder beim Kirchweihfest auf den Beinen ...

 Die Kirmes in Lindenholzhausen vereint die Generationen

Ein Hoch auf die Lindenholzhäuser Kirmes: Der "Goldene Jahrgang" der Kirmesburschen von vor 50 Jahren erhebt das Glas - Foto: BraunBild: Ein Hoch auf die Lindenholzhäuser Kirmes: Der "Goldene Jahrgang" der Kirmesburschen von vor 50 Jahren erhebt das Glas - Foto: Braun

Wunderbar herausgeputzt und geschmückt präsentierte sich Lindenholzhausen am vergangenen Wochenende. Wenn an den Häusern die gelb-grüne Lindenholzhäuser Fahne weht, ist das ein sichtbares Zeichen dafür, dass die Kirmes Einzug ins Sängerdorf gehalten hat. Monate der Vorbereitung liegen hinter den zwölf Kirmesburschen des Jahrgangs 1990/1991 mit ihren Kirmesmädchen, aber man sieht: Die Mühe hat sich wirklich gelohnt. Denn beim Festumzug am Samstag, wie auch am Sonntagmittag, war fast das halbe Dorf auf den Beinen, als die Kirmesburschen und –mädchen nach dem Festhochamt mit musikalischer Begleitung der "Musigger" um den Kirmesbaum tanzten. Dankbar sind die Kirmesburschen dafür, dass die Turn- und Sportgemeinde die Ausrichtung der Kirmes übernommen hat und ihnen so als professioneller und kompetenter Partner zur Seite steht.

Gleich mit zwei Kindern ist Bernd Rompel, der frühere Vorsitzende der Feuerwehr Lindenholzhausen, im diesjährigen Kirmesjahrgang vertreten: Tochter Elena und Sohn Marc sind ganz vorne mit dabei. Das macht natürlich eine Menge Arbeit, sagt Bernd Rompel: "Aber ich gebe gerne Tipps und helfe im Hintergrund, wo ich kann. Man lebt es mit und das macht einen stolz!"

Keine Frage, das sind die Tage der Kirmesburschen. Aber auch die älteren Jahrgänge erinnern sich in diesen Tagen gern an frühere Zeiten, beispielsweise der "Goldene Jahrgang", der vor 50 Jahren das Kirchweihfest feierte. Drei Männer des Jahrgangs sind inzwischen leider schon verstorben, aber die übriggebliebenen zwölf des Jahrgangs verstehen es nach wie vor zu feiern. Für den Kirmessonntag haben sie sich in Schale geworfen, tragen goldene Krawatten mit dem Schriftzug "Gold Kirmesburschen 2011".

Das war eine andere Zeit damals, erinnert sich Lothar Rompel, der damalige "Schmitzemeister", eine Art Vorsitzender der Kirmesburschen. Das Wort stammt von "Schmitzen". Über das "Schmitzen", das Geldsammeln, mussten sich früher die Burschen während der Kirmes mit den notwendigen finanziellen Mitteln für Essen und Trinken versorgen. Der jeweilige Spender bekam dafür ein Gläschen Schnaps aus dem Tonkrug.

"Der Kontakt zu den Kirmesmädchen war damals anders", sagte Lothar Rompel zu seinen Freunden Joachim Saal und Dieter Baller. Augenzwinkernd erzählte er: "Wir konnten uns damals frei bewegen, das war eine schöne Sache!" Am Rande waren zwar einige Mädchen dabei, beim Umzug ging man zu ihnen "auf Distanz". Jedoch: "Zum Feiern und zum Tanzen haben wir sie gebraucht!" Und noch einen wesentlichen Unterschied zu heute gibt es, sagt Lothar Rompel lachend: "Wir haben damals die Kirmeslieder mehrstimmig gesungen, das findet man heute selten!"

Die diesjährige Kirmes jedenfalls ließ sich schon am Freitagabend gut an. Im sehr gut besuchten Festzelt zeichnete Peter Lack – alias "Lackenegger" – für heiße Scheiben und flotte Sprüche verantwortlich, als er mit seiner Discoparty die Lindenholzhäuser Kirmes einläutete. Am Samstagabend sorgte dann die Band "Die Partyteufel" für gute Stimmung bei den Kirmesbesuchern.

Am heutigen Montag beginnt um 10.30 Uhr der traditionelle Frühschoppen im Festzelt. Für die musikalische Umrahmung beim Frühschoppen sorgt die Band "Music for all". Gegen 16.30 Uhr startet der Festumzug der Kirmesburschen und früherer Kirmesburschenjahrgänge, der in bewährter Weise durch die Straßen von Lindenholzhausen führt. Um 20 Uhr steht noch einmal Tanz im Festzelt mit der Band "Sixpash" auf dem Programm, bevor die große Kirmesverlosung folgt. Ganz wichtig dabei: Die Gewinner müssen persönlich anwesend sein, alle Hauptpreise werden an diesem Abend verlost. Zum Abschluss wird die feierliche Kirmesübergabe gefeiert. Zum Ausklang wird am Dienstag, 13. September, ab 10 Uhr noch bei Conny und Horst gefeiert. bra

Artikel vom 12. September 2011, 03.22 Uhr (letzte Änderung 12. September 2011, 05.02 Uhr)


nach oben

Webseiten der Kiremsburschen

Die Kirmesburschen und -mädchen betreiben auch eine eigene Homepage [KIBU2011-Webseite], auf der weitere Infos und Bilder zur Verfügung stehen.

Das Webteam bedankt sich in diesem Zuammenhang bei den Kirmesburschen 2011 für die Unterstützung!

nach oben

Kirmes-Hauptseite

Die Kirmes Hauptseite enthält allgemeine Infos zur Kirmes in Lindenholzhausen.

[Kirmes Hauptseite]

nach oben

Bisherige-Kirmes-Sonderseiten

Für folgende Jahre wurde jeweils eine eigne Seite erstellt, aus der man alle Infos zur entsprechenden Kirmes entnehmen kann.

[Kirmes 2016]
[Kirmes 2015]
[Kirmes 2014]
[Kirmes 2013]
[Kirmes 2012]
[Kirmes 2011]
[Kirmes 2010]
[Kirmes 2009]
[Kirmes 2008]
[Kirmes 2007]
[Kirmes 2006]
[Kirmes 2005]
[Kirmes 2004]
[Kirmes 2003]
[Kirmes 2002]
[Kirmes 2001]
[Kirmes 2000]

nach oben

Historische-Kirmesseiten

Auf den historischen Seiten sind - soweit vorhanden - Bilder der Jahrgänge und von deren Kirmesfahnen von 1948 bis heute sowie auch weitere Details hierzu aufgeführt.

[Kirmes 2001 - heute]
[Kirmes 1981 - 2000]
[Kirmes 1961 - 1980]
[Kirmes 1941 - 1960]

nach oben

Alle Angaben ohne Gewähr!