Shadow
Slider

Inhalt

Vorwort | Aufruf der Kirmesburschen | Bilder der Kirmesburschen/-mädchen | Ansprechpartner | Kirmesprogramm | Maskottchen | Kirmeshammel| Band: Die Reinbrenner | Disco | Band: Blind Q | Band: Die Eichenberger | Kirmestombola | Grußwort Kibu | Grußwort Pfarrer | Grußwort Ortsvorsteherin | Grußwort Festwirt | Getränkeliste | Speisekarte | 10 Jahre Kibu | Silberne Kibu | Goldene Kibu | Diamantene Kibu | Kirmesheft | Bilder | Presse | Webseiten Kibu | Weitere Infos auch zur aktuellen Kirmes

Vorwort zur Kirmes 2017 Seite

Diese Seite enthält nur Angaben über die Kirmes 2017.

Kirmesschild LindenholzhausenDie Kirmes 2017 wird vom Jahrgang 1996/97 veranstaltet.

In der Logistik, d. h. Erstellung und Bewirtschaftung des Zeltes werden sie von der Kirmesgesellschaft (Cäcilia, Feuerwehr, Harmonie, TuS) in diesem Jahr unter Federführung der Cäcilia-Chöre Lindenholzhausen tatkräftig unterstützt.

Nachfolgend finden Sie viele Angaben zu dieser Kirmes. Alle Angaben ohne Gewähr!

nach oben

Aufruf der Kirmesburschen 2017

Die Kirmesburschen 2017 bitten alle Einwohner von Lindenholzhausen, ihre Häuser festlich mit Fahnen zu schmücken. Wir sind auch gerne bereit, Ihnen beim Befestigen der Fahne zu helfen. In diesem Fall bitten wir Sie, sich mit einem der Kirmesburschen in Verbindung zu setzen.

Am Kirmesmontag sind wie immer alle Kirmesburschen-Jahrgänge aus den vergangen Jahren herzlich eingeladen, am Umzug der Kirmesburschen teilzunehmen.

nach oben

Bild der Kirmesburschen und -mädchen 2017 - Jahrgang 1996/97

Kirmesburschen/-mädchen 2017Hintere Reihe von links:
Fabian Otto, Marvin Friedle, Konstantin Jung, Simon Rompel, Gabriel Möwis, Nico Becker, Torben Heep, Janik Veil, Elias Datum, Raphael Otto, Tim Fachinger
Vordere Reihe von links:
Carina Jung-König, Maren Plemper, Vanessa Buchholz, Julia Plemper, Laura Edel, Nadja Hilfrich, Vanessa Kremer, Elena Fachinger, Christiane Schmitt, Gia Kullmann
Es fehen:
Lukas Weifenbach, Jana Otto, Celestine Bissinger

nach oben

Ansprechpartner

Schmitzemeister: Tim Fachinger
Anschrift: Am Oberfeld 11, 65551 Limburg-Lindenholzhausen
Telefon: 06431
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
HomePage: http://kirmes2017.de

nach oben

Kirmesprogramm

Freitag, 08. September 2017

19:30 Uhr Vorband - es spielen „DIE REINBRENNER
21:00 Uhr Kirmes-Disco im Festzelt mit "DJ BOB" von Radio Bob und "DJ STEEZ" aus der Frankfurter Clubszene


Samstag, 09. September 2017

13:30 Uhr Festumzug der Kirmesburschen
Festplatz – Im Kleinfeld – Albanusstraße – Kirchstraße – Wendelinusstraße – Mensfelder Straße – Frankfurter Straße – Schulstraße – Stiegelstraße – Maria-Hilf-Straße – Antoniusstraße – Rübsanger Straße – An den Krautgärten – Am Oberfeld – Anna-Roos-Straße – Prälat-Stein-Straße – Rübsanger Straße – Lindenstraße – Jakobustraße – Bahnhofstraße – Am Wingert – Festplatz
20:00 Uhr Eröffnung der Kirmes mit Tanz im Festzelt und der Band „BLIND Q


Sonntag, 10. September 2017

09:00 Uhr Festliches Hochamt unter Mitwirkung des Kirchenchors St. Jakobus, anschließend Festumzug der Kirmesburschen
11:00 Uhr Festumzug der Kirmesburschen
Pfarrkirche – Im Kleinfeld – Fallbornstraße – Am alten Sportplatz – Mensfelder Straße – Frankfurter Straße – Fahnenstraße – Stiegelstraße – Gartenstraße – Antoniusstraße – Kirchfelder Straße – Sackstraße – Lindenstraße – Schubertstraße – Bahnhofstraße – Am Wingert – Festplatz
15:00 Uhr Unterhaltung im Festzelt mit der Musikkapelle „DIE EICHENBERGER
15:00 Uhr Kaffee und Kuchen im Festzelt
ab 19:00 Uhr Gemütliches Beisammensein im Festzelt - Musik und Tanz mit der Musikkapelle "DIE EICHENBERGER" - Eintritt frei!


Montag, 11. September 2017

ab 10:30 Uhr Frühschoppen im Festzelt mit Fassanstich durch Bürgermeister Marius Hahn und Ortsvorsteherin Barbara Bäcker sowie Unterhaltung durch die Musikkapelle "DIE EICHENBERGER"
16:30 Uhr Großer Festumzug der Kirmesburschen und früherer Kirmesburschenjahrgänge
Festplatz – Im Kleinfeld – Fallbornstraße – Frankfurter Straße – Bischof-Hilfrich-Straße – Antoniusstraße – Vehlener Straße – Am Katzenborn – Albanusstraße – Im Kleinfeld – Festplatz
20:00 Uhr Tanz im Festzelt mit der Band „BLIND Q
ca. 22:00 Uhr Große Kirmesverlosung
ACHTUNG: Alle Hauptpreise werden an diesem Abend unter den Anwesenden verlost!
ca. 24:00 Uhr Kirmesübergabe

Kirmes Lindenholzhausen Plakat 2017

nach oben

Maskottchen Streifenhörnchen Chip

MaskottchenDie Auswahl eines Kirmesmaskottchens gehört schon längere Zeit zur Lindenholzhäuser Tradition.

Für die Kirmes 2017 ist das Streifenhörnchen Chip das Maskottchen.

Die Wahl der Kirmesburschen 2017 fiel nach langer Überlegung auf das Streifenhörnchen Chip, auch bekannt als Ahörnchen. Von ihrem ersten Auftritt 1943 an, waren damals, noch Ahörnchen und sein Gefährte Bhörnchen (engl. Chip n‘ Dale) klassische Gegenspieler von Donald Duck. Erst 1989 erschien die Serie Chip und Chap Ritter des Rechts, für die unser Maskottchen Blödeleien mit Donald Duck gegen Pilotenjacke, Fedora Hut und knallharte Verbrechensbekämpfung tauschte. Chip ist vor allem als heldenhafter Anführer der Rettungstruppe bekannt. Sein Outfit ist dem Harrison Ford’s in der Indiana Jones Reihe nachempfunden. Er zeichnet sich durch seine Tapferkeit und seine Coolness in brenzligen Situationen aus. Obwohl Chap, dessen rotes Hawaiihemd an den Fernsehdetektiv Magnum erinnern soll, dass genaue Gegenteil zu dem verwegenen Anführer Chip bildet, ist er sein treuester Gefährte. Zusammen mit der Mäusedame Trixi, der Fliege Summi und der Australischen Muskelmaus Samson, deren größte Schwäche übrigens Limburger Käse ist, haben sie schon oft ihren größten Widersacher Al Katzone besiegt.

Quelle: http://kirmes2017.de/maskottchen

nach oben

Kirmeshammel Chip

Auch ein Kirmeshammel darf nicht fehlen; eine alte Tradition in Lindenholzhausen.

Er ist auch in diesem Jahr nach dem Maskottchen benannt.

nach oben

Die Gruppe 'Die Reinbrenner'

Band „Die Reinbrenner“Die Reinbrenner – Archaischer Alko-Sound vom allerfeinsten.

Die sieben Jungs aus Hollesse sind seit 2015 unterwegs und begeistern ihr Publikum jedes Mal aufs Neue mit den Klassikern der mächtigen Kassierer.
Auf dem Tells Bells entstand die grandiose Idee, Lieder wie „Schnaps und Bier“ und „Das schlimmste ist wenn das Bier alle ist“ zu covern. Kurze Zeit später ging es auch schon los – in einer Garage. Doch nachdem die Nachbarn mit dem Talent nicht ganz zurechtkamen, musste ein neuer Proberaum mit ausreichend Abstand zur Gesellschaft her. Hier wurde dann endgültig der Grundstein für eine große Karriere gelegt. Bei dem ein oder anderen Bier sowie eigens kreierten Cocktails wurde die Performance stetig verbessert.

Nun also eröffnen die Reinbrenner die Kirmes 2017. Also kommt vorbei, trinkt ein paar Schobbe und philosophiert zusammen mit der Band über das Leben – und den Suff.

Mehr Information unter: https://www.facebook.com/diereinbrenner

nach oben

Disco mit DJ Bob und DJ Steez

Kirmes Lindenholzhausen Disco 2017

Am Kirmesfreitag erwarten gleich zwei hochkarätige DJ´s Euer Kommen: DJ Bob und DJ Steez.

DJ BOBDJ STEEZDie beiden haben bereits seit 2014 bei der Kirmes-Disco überzeugt und können zahlreiche namhafte Referenzen aufweisen. Während DJ Bob bereits für hr3 und Radio Bob auflegte und große Sportevents moderierte, ist DJ Steez in der Nachtclubszene Frankfurts (u.a Roomers, Travolta und Velvet) anzutreffen.

DJ Bob wird Euch mit einem Mix aus Pop und Charts in die richtige Feierlaune bringen, wonach DJ Steez die Stimmung durch feinste House-Musik weiter dem Höhepunkt entgegentreiben wird. Zu späterem Zeitpunkt wird DJ Bob wieder übernehmen und uns alle mit beliebten Party-Klassikern versorgen.

DJ Bob und DJ Steez werden aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung, ihrer Leidenschaft für die Musik und ihrem breit gefächerten Repertoire Jung und Alt gleichermaßen begeistern und die Party zu einem echten Erlebnis machen.

Kommen lohnt sich!

Los geht‘s am Freitag um 21 Uhr im Festzelt.

nach oben

Die Band 'Blind Q'

Am Samstagabend und am Montagabend spielt die Band "Blind Q"!

Band „BLIND Q“Die Rockband mit über 30 Jahren Live-Erfahrung.

Blind Q ist eine Rockband, die sich aus zwei legendären Bands neu formiert hat. Die Musiker beider Bands haben auch überregional mehrere hundert Auftritte absolviert. Durch die Fusion beider Stilistiken der Bands ist es uns gelungen, einen unterhaltsamen Mix aus klassischem Rock und Partyrock in hoher Qualität dar zu bieten. Wir spielen nie eine vorgefertigte Setliste, sondern achten stets auf die Reaktion des Publikums, um dann ziel gerecht zu agieren. Gewünschte Titel werden möglichst zeitnah in das Programm integriert. Spielhilfen wie Sequenzer etc. sind tabu. Live-Spielen ist angesagt.

Mehr Information unter: http://www.blindq.de

nach oben

Die Gruppe 'Die Eichenberger'

Am Sonntagmittag, Sonntagabend und am Montag zum Frühschoppen spielen "DIE EICHENBERGER"!

Band „Die Eichenberger“Die Stimmung beginnt mit der Musik. Egal ob Kirmes, Umzug, Frühschoppen, Oktoberfest oder private Feiern.

„Die Eichenberger“ sind immer eine Garantie für eine erfolgreiche Veranstaltung. Sie sorgen für Partystimmung. Das Repertoire reicht von der böhmischen Polka, preußischen Märschen, deutscher Volks- und Stimmungsmusik, Schlager bis zu Rock und Pop. Aber hört es selbst.

nach oben

Kirmestombola (große Verlosung)

Wie gewohnt gibt es auch 2017 wieder eine große Kirmesverlosung mit tollen Preisen !

Die Kirmeslose sind, wie immer, bei allen Kirmesburschen und Kirmesmädchen erhältlich. Zudem werden die Kirmesburschen
2017 über die gesamten Kirmestage von Haus zu Haus ziehen und Kirmeslose und ihren Kirmesschnaps anbieten.

Hauptpreise:

1. Preis: Reisegutschein im Wert von 700€
2. Preis: 2-tägiger Hausboot Urlaub auf der Lahn
3. Preis: Karten für ein Bundesligaspiel von Mainz 05

Verlosungsmodus:

Um Missverständnisse zu vermeiden, möchten wir Sie an dieser Stelle über den Ablauf der großen Kirmesverlosung am Montag informieren:

  • Die drei Hauptpreise werden im Zelt so lange verlost, bis sich ein Gewinner findet, der unter den anwesenden Gästen ist.
  • Damit die Verlosung nicht allzu lange dauert, werden die weiteren Preise einmal gelost. Ist der Gewinner nicht unter den anwesenden Gästen, wird die Losnummer im Webauftritt der Kirmesburschen bzw. unter www.lindenholzhausen.de veröffentlicht.

Abholung von Preisen:

Die Preise stehen dann bis einschließlich Samstag, den 29. Oktober 2017, bei Tim Fachinger, Am Oberfeld 11, in Lindenholzhausen zur Abholung bereit.

Die Kirmesburschen und -mädchen 2017 wünschen Ihnen viel Glück und tolle Gewinne.

nach oben

Grußwort der Kirmesburschen 2017

Sehr geehrte Gäste, liebe Hollesser!

Kirmesburschen und -mädchenNach einem turbulentem Jahr mit zwei Club-Partys, einigen Fassenachtsumzügen auf der "pinken Bestie" und dem Waldfest, für dessen Zustimmung der Hollesser wir uns herzlich bedanken, können wir, der Kirmesburschen-Jahrgang 96/97, endlich verkünden: "Nun ist die Kirmes angekommen, der Kirmesburschen schönste Zeit.“

Auch in diesem Jahr, wird die Hollesser Kirmes traditionell am zweiten Wochenende im September gefeiert. Sie sind recht herzlich dazu eingeladen, vom 9. bis 11. September mit uns das traditionelle Kirchweihfest zu feiern.

Leider können wir gesanglich nicht ganz mit unseren Vorgängern mithalten. Dementsprechend richten wir uns nach Marius Müller-Westernhagen, der es in seinem weltbekannten Song "Mit 18" treffend besingt: "Ich will wieder singen, nicht schön aber laut und geil". Wir bitten also darum, eventuelle gesangliche Mängel zu überhören und auf andere Qualitäten zu achten.

Eine weitere Umstellung in diesem Jahr ist die Vorverlegung des Kirmes-Hochamtes auf 9:00 Uhr. Leider ist es in diesem Jahr, dem Kirchenchor St. Jakobus Lindenholzhausen nicht möglich, an einem Gottesdienst um 10:00 Uhr teilzunehmen. Aus diesem Grund wird der Gottesdienst dieses Jahr schon um 9:00 Uhr gefeiert. Auch wenn der Gottesdienst schon zu einer so „frühen“ Stunde gefeiert wird, bitten wir alle Mitbürger um rege Beteiligung.

Traditionell finden auch dieses Jahr zur Kirmeszeit wieder mehrere Festumzüge statt, zu denen wir Sie herzlich einladen! Besonders wollen wir die ehemaligen Kirmesburschenjahrgänge am Kirmesmontag zum Veteranenumzug einladen. Wir würden uns auch sehr freuen, wenn Sie während der Kirmestage Ihre Häuser festlich mit Fahnen schmücken würden. Sollten Sie dabei Hilfe benötigen, so stehen die Kirmesburschen gern zur Verfügung.

Wir hoffen, zur diesjährigen Kirmes wieder zahlreiche Gäste aller Generationen auf dem Kirmesplatz und im Festzelt begrüßen zu dürfen. Für das leibliche Wohl und beste Unterhaltung ist wie immer gesorgt.

Es bleibt uns nur noch, Ihnen – liebe Hollesser und allen anderen Gästen von nah und fern – ein schönes, vergnügliches und friedliches Kirchweihfest zu wünschen.!

Die Kirmesburschen und Kirmesmädchen 2017

nach oben

Grußwort des Pfarrers zur Kirmes 2017

Liebe Gemeindemitglieder von Lindenholzhausen, liebe Kirmesburschen und Kirmesmädchen, liebe Gäste!

PfarrerHerzlich grüße ich Sie alle zum Kirchweihfest und freue mich auf eine schöne Kirmes im Kreise aller, die zur Gemeinde zählen, und aller unserer Gäste.

In diesem Jahr hat Lindenholzhausen bereits ein großes Fest erlebt – das Harmonie-Festival –, das vielen in guter Erinnerung sein wird. Der Geist dieser Tage und die ausgelassene Fröhlichkeit wirken noch nach. Zugleich haben wir aber in Deutschland auch ganz anderes erlebt: gewalttätige Auseinandersetzungen in Hamburg rund um den G-20-Gipfel, die viele von uns ratlos gemacht haben und zugleich tiefe Erschütterung ausgelöst haben. Menschen können auf so unterschiedliche Art und Weise ihr Zusammenleben gestalten. Es kommt auf den Geist und die Geisteshaltung an, die dahintersteht und darinsteckt.

Wenn wir nun die Kirmes feiern, dann geht es im Kern um die christliche Grundhaltung in unserer Gemeinde, die im Kirchengebäude, dessen „Geburtstag“ wir ja feiern, ihren Ausdruck findet. Diese Grundhaltung ist geprägt von Menschlichkeit, von Gottvertrauen, von herzlichem Zueinander und von großem Respekt voreinander. Aus dem christlichen Glauben heraus wachsen diese Einstellungen. Aber auch Menschen, die sich selbst nicht als Christen sehen, können diese Werte mit uns teilen. Und es ist daher wichtig, diese Überzeugungen immer wieder in die Gesellschaft hinein auszudrücken und – so wie bei der Kirmes – vor diesem Hintergrund auch zu feiern. Gerade weil wir so unterschiedliche Erfahrungen im Zusammenleben machen, ist es wichtig, für das einzutreten, was uns am Herzen liegt. An Kirmes wird uns deutlich: Die Botschaft, die in unserem Gotteshaus verkündet und erlebt wird, sie kann eine Grundlage des guten Miteinanders über alle Grenzen hinweg sein.

Herzlich lade ich Sie alle zum feierlichen Gottesdienst am Kirmessonntag um 9.00 Uhr ein, der vom Kirchenchor wie von Kirmesburschen und Kirmesmädchen mitgestaltet wird. Zugleich freue ich mich auf viele Begegnungen und schöne Stunden an unseren Kirmestagen.

Ihr Pfarrer Friedhelm Meudt

nach oben

Grußwort der Ortsvorsteherin zur Kirmes 2017

Liebe Hollesser, liebe Gäste!

Ortsvorsteherindie Zeit der Vorbereitungen ist nun vorbei, vom 8. bis 11. September halten die Kirmesburschen des Jahrgangs 96/97 mit ihren Kirmesmädchen ihre Kirmes.

Wie all ihre Vorgänger haben sie Hüte gebastelt, Plakate gemalt, Kirmesbäume gestellt, singen geübt, Fotos gemacht, für die Tombola gesammelt und die Lose verkauft, natürlich auch den Kirmesschnaps probiert und noch vieles mehr. – Die Veranstaltungen sollen ja reibungslos ablaufen und die zahlreichen Kirmesbesucher sollen schöne Festtage verleben.

Es ist sehr anerkennenwert, dass es in der heutigen Zeit doch immer wieder junge Menschen gibt, denen die Tradition wichtig ist und die sie aufrechterhalten. In einigen der umliegenden Dörfer gibt es leider schon keine Kirmesburschen mehr. Wir in Lindenholzhausen können aber stolz auf unsere Kirmesburschen blicken.

Auch in diesem Jahr unterstützt die Kirmesgesellschaft aus Cäcilia, Feuerwehr, HARMONIE und Turn- und Sportgemeinde wieder gemeinsam die Kirmesburschen bei der Ausrichtung der Kirmes, nach dem Motto „Eine Kirmes von Hollessern für Hollesser“. Den zahlreichen Helferinnen und Helfern ein herzliches Dankeschön!

Unterstützen Sie bitte durch Ihren Besuch auf dem Kirmesplatz und im Festzelt die Bemühungen der Kirmesgesellschaft. Ein Dank geht natürlich auch an die Kirmeseltern und alle anderen, die in irgendeiner Form eherenamtlich geholfen haben. Nur so ist eine solche Veranstaltung zu bewältigen.

Der eigentliche Grund der Kirmes ist das Kirchweihfest, aber die Kirmes ist die beste Gelegenheit, um alte Kontakte zu pflegen oder neue Kontakte zu knüpfen.

Am Kirmesmontag treffen sich die alten Kirmesjahrgänge und es findet ein sehr buntes Treiben statt. Da denken viele an ihre eigene Kirmesburschenzeit und möchten vielleicht selbst nochmal Kirmesbursche sein. Kirmes „erleben“ kann man natürlich nicht nur auf dem Festplatz, auch unsere heimischen Gaststätten haben sich für die Kirmes gerichtet und freuen sich über viele Besucher.

Der genaue Programmablauf ist diesem Festheft zu entnehmen oder auf der Lindenholzhäuser Homepage nachzulesen.

Damit jeder sehen kann, dass wir in Hollesse Kirmes feiern, bitte ich, dass auch in diesem Jahr die Häuser wieder mit Fahnen geschmückt werden.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen unbeschwerte, harmonische und fröhliche Kirmestage und viele nette Begegnungen..

Ihre Ortsvorsteherin Barbara Bäcker

nach oben

Grußwort der Kirmesgesellschaft zur Kirmes 2017

Liebe Hollesser, liebe Gäste!

LHH WappenNach dem erfolgreichen Start unserer Kirmes-GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts zur Durchführung der Kirmes) im vergangenen Jahr, freuen sich die vier Vereine TuS, Feuerwehr, Harmonie und Cäcilia nun auf die Kirmes 2017. In diesem Jahr haben innerhalb der GbR die Cäcilia-Chöre die Federführung der Organisation übernommen.

Es war eine gute Entscheidung der vier Vereine, die „Hollesser Kirmes“ gemeinsam zu organisieren. Die Zusammenarbeit funktioniert ausgezeichnet und vertrauensvoll. Diese gemeinsame Initiative macht deutlich, dass man mit Kooperation viel erreichen kann. Wir freuen uns darauf, dass auch die Hollesser und unsere vielen Gäste das ehrenamtliche Engagement unserer Mitglieder mit einem Besuch im Kirmeszelt unterstützen.

Am Freitagabend steigt ab 19:30 Uhr die Kirmes-Disco mit DJ Bob von Radio Bob und DJ Steez aus der Frankfurter Clubszene. Als Vorband werden „Die Reinbrenner“ dem Publikum einheizen. Zur offiziellen Eröffnung der Kirmes spielt am Samstagabend ab 20.00 Uhr die Band „Blind Q“.

Nach dem Hochamt am Kirmessonntag um 9:00 Uhr dürfen wir uns auf einen großen Umzug der Kirmesburschen freuen. Die eigene Küche kann am Kirmessonntag kalt bleiben. Im Festzelt ist für Speisen und Getränke bestens gesorgt. Dazu spielen „Die Eichenberger“ ab 15:00 Uhr auf und sorgen für beste Stimmung. Selbstverständlich gibt es auch Kaffee und Kuchen. Am Sonntag ist der Eintritt den ganzen Tag über frei, auch am Abend, wenn „Die Eichenberger“ und die Kirmesburschen zum Tanz einladen.

Ein Höhepunkt wird sicher wieder der Frühschoppen am Montag. Bürgermeister Dr. Marius Hahn wird gegen 10:30 Uhr den Fassbieranstich vornehmen und wir freuen uns darauf, auch viele Gäste aus dem Ortsbeirat und den städtischen Gremien im Kirmeszelt begrüßen zu dürfen. Die Jahrgänge der ehemaligen Kirmesburschen werden mit ihren Hemden und Kirmesfahnen wieder für ein buntes und stimmungsvolles Bild sorgen. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Einzug der Kinder aus den Kindergärten mit den Kirmesburschen und -mädchen. Am Nachmittag steht dann der große Umzug der Kirmesburschen mit den Jahrgängen der Ehemaligen auf dem Programm. Dann steht der Verkehr auf der Frankfurter Straße (B8) endlich einmal für einige Zeit still.

Am Montagabend laden die Kirmesburschen ab 20:00 Uhr noch einmal zum Tanz im Festzelt mit der Band „Blind Q“ ein, bevor um ca. 22:00 Uhr die große Verlosung und danach die Kirmesübergabe an den nächsten Jahrgang stattfindet.

Wir wünschen den Kirmesburschen und Kirmesmädchen, allen Hollessern und besonders auch unseren vielen Gästen eine schöne und stimmungsvolle Kirmes 2017.

Kirmes-GbR Lindenholzhausen (Cäcilia-Chöre, Freiwillige Feuerwehr, HARMONIE und TuS)

nach oben

Getränkekarte Kirmes 2017 (außer Disco)

Bier 0,20 l 1,50 EUR
Bier alkoholfrei 0,33 l 2,00 EUR
Erdinger Weizen alkoholfrei 0,33 l 2,00 EUR
Licher X2 0,33 l 2,00 EUR
Radler 0,33 l 2,00 EUR
Schöfferhofer Grape 0,33 l 2,00 EUR
Mineralwasser 0,25 l 1,30 EUR
Coca-Cola 0,20 l 1,30 EUR
Fanta 0,20 l 1,30 EUR
Apelsaft 0,20 l 1,30 EUR
Apfelsaftschorle 0,20 l 1,30 EUR
Orangensaft 0,20 l 1,30 EUR
Wein rot/weiß 0,20 l 2,60 EUR
Sekt 0,10 l 1,50 EUR
Apfelwein gespritzt 0,33 l 2,00 EUR
Apfelwein Cola 0,33 l 2,00 EUR
Wodka-Orange, Wodka-Energy, Jägermeister-Energy, Weinbrand-Cola, Whisky-Cola 0,20 l 3,00 EUR
Schnäpse 0,02 l 1,50 EUR

Viel Spaß auf der Kirmes wünscht die Kirmes-GbR Lindenholzhausen (Cäcilia-Chöre, Freiwillige Feuerwehr, HARMONIE und TuS).

nach oben

Speisekarte Kirmes 2017

Pommes frites mit Mayo/Ketchup 2,00 EUR
Pommes frites mit Mayo/Ketchup - große Portion 3,50 EUR
Kartoffelsalat 2,00 EUR
Frikadellen-, Lachs- oder Heringsbrötchen 2,50 EUR
Schnitzelbrötchen 4,00 EUR
Brat- oder Rindswurst mit Brötchen 2,50 EUR
Brat- oder Rinds-Currywurst mit Brötchen 3,00 EUR
Brat- oder Rinds-Currywurst mit Pommes 5,00 EUR
Zigeuner- oder Jägerwurst mit Brötchen 3,50 EUR
Zigeuner- oder Jägerwurst mit Pommes 5,50 EUR
Hackbraten mit Soße und Brötchen 5,00 EUR
Hackbraten mit Soße und Pommes 7,00 EUR
Nierengulasch mit Brötchen 3,50 EUR
Nierengulasch mit Pommes 5,50 EUR
Schnitzel „Wiener Art“ mit Brötchen 4,50 EUR
Schnitzel „Wiener Art“ mit Pommes 6,50 EUR
Zigeuner- oder Jägerschnitzel mit Brötchen 5,50 EUR
Zigeuner- oder Jägerschnitzel mit Pommes 7,50 EUR

Die Speisen werden angeboten vom Partyservice Holger Himmelreich - Meisterbetrieb, Kapellenstraße 17, 65589 Hadamar-Niederzeuzheim.

nach oben

Bild "10 Jahre Kirmesburschen" von der Kirmes 2007 (Jahrgang 1986/87)Kirmesburschen vor 10 Jahren

Kirmes 2007 (Quelle: Kirmesburschen 2007)

Hintere Reihe von links:
Rolf Weyrauch, René Rompel, Sebastian Merz, Mirko Toepfer, André Hasselbächer, Jan Busch, Marcel Stock, Dennis Berghausen
Vordere Reihe von links:
Katharina Koch, Nathalie Löhr, Mona Maiwald, Jennifer Reinbold, Lena Schmidt, Charlotte Koch, Janina Schwenk, Carolin Rompel

nach oben

Bild "Silberne Kirmesburschen" von der Kirmes 1992 (Jahrgang 1972/1973)

Silberne Kirmesburschen vor 25 JahrenKirmes 1992 (Quelle: Kirmesburschen 1992)

Hintere Reihe von links:
Frank Rompel, Stefan Jung-Diefenbach, Patrick Schwaderlapp, Michael Sahl, Gregor Schwaderlapp, Alexander Bendel, Thorsten Bereiter †, Sascha Haßdenteufel
Vordere Reihe von links:
Michaela Simon, Sabine Witteyer, Daniela Kriegelstein, Ramona Schmidt, Sandra Kalowski, Nicole Laabes

nach oben

Bild "Goldene Kirmesburschen" von der Kirmes 1967 (Jahrgang 1948/49)

Goldene Kirmesburschen vor 50 JahrenKirmes 1967 (Quelle: Kirmesburschen 1967)

Hintere Reihe Stehend von links:
Helmut Schmitt (Schmitzemeister), Wolfgang Simonis, Hans-Albert Brötz †, Hans-Paul Dernbach, Manfred Bellessem, Hans-Werner Scheuermann, Norbert Petry, Heinz Will, Rudi Schneider, Hans-Josef Grundler, Herbert Wahl, Egon Löw
Vordere Reihe von links:
Hammelführer Jockel Simonis, Kirmeshammel hieß „Wutzi“, Hammelführer Josef Will (Fahnenstraße), Hans-Peter Arthen, Rudi Simonis †

nach oben

Bild "Diamantene Kirmesburschen" von der Kirmes 1957 (Jahrgang 1937)Diamantene Kirmesburschen vor 60 Jahren

Kirmes 1957 (Quelle: Kirmesburschen 1957)

Hintere Reihe von links:
Elmar Rompel, Heribert Dernbach, Gerhard Friedrich, Rudolf Stein, Winfried Jung, Gerhard Hilfrich
Mittlere Reihe von links:
Alfred Dernbach, Georg Klieber, Walter Otto, Berthold Rompel, Reinhard Fachinger, Rudolf Hilfrich, Josef Otto, Richard Fachinger
Vordere Reihe von links:
Max Zacherl, Berthold Knoth, Rudolf Fachinger, Richard Rompel, Albert Zimmermann, Franz Fachinger
Es fehlt:
Georg Rompel

nach oben

Kirmesheft

Per Klick auf die Abbildung können Sie das Kirmesheft downloaden (PDF-Dokument - 13 MB).

Kirmesbroschüre 2017

nach oben

Bilder von der Kirmes 2017

 Bilder von den Kirmesburschen und -mädchen und von der Kirmes findet man unter:

nach oben

Die Kirmes in der Presse

Hinweis: Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.

Lindenholzhäuser feiern vier Tage lang Kirmes (NNP vom xx.09.2017)

Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.Limburg-Lindenholzhausen. steht noch aus ...

 

Hinweis: Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.

nach oben

Webseiten der Kirmesburschen

Die Kirmesburschen und -mädchen betreiben auch eine eigene Homepage [KIBU2017-Webseite], auf der weitere Infos und Bilder zur Verfügung stehen.

[Hier] findet man den Facbookauftritt der Kirmesburschen und -mädchen.

Das Webteam bedankt sich in diesem Zuammenhang bei den Kirmesburschen 2017 für die Unterstützung!

nach oben

Kirmes-Hauptseite

Die Kirmes Hauptseite enthält allgemeine Infos zur Kirmes in Lindenholzhausen.

[Kirmes Hauptseite]

nach oben

Bisherige-Kirmes-Sonderseiten

Für folgende Jahre wurde jeweils eine eigne Seite erstellt, aus der man alle Infos zur entsprechenden Kirmes entnehmen kann.

[Kirmes 2018]
[Kirmes 2017]
[Kirmes 2016]
[Kirmes 2015]
[Kirmes 2014]
[Kirmes 2013]
[Kirmes 2012]
[Kirmes 2011]
[Kirmes 2010]
[Kirmes 2009]
[Kirmes 2008]
[Kirmes 2007]
[Kirmes 2006]
[Kirmes 2005]
[Kirmes 2004]
[Kirmes 2003]
[Kirmes 2002]
[Kirmes 2001]
[Kirmes 2000]

nach oben

Historische-Kirmesseiten

Auf den historischen Seiten sind - soweit vorhanden - Bilder der Jahrgänge und von deren Kirmesfahnen von 1948 bis heute sowie auch weitere Details hierzu aufgeführt.

[Kirmes 2001 - heute]
[Kirmes 1981 - 2000]
[Kirmes 1961 - 1980]
[Kirmes 1941 - 1960]

nach oben

Alle Angaben ohne Gewähr!