Shadow
Slider

Inhalt

Vorwort | Aufruf der Kirmesburschen | Bilder der Kirmesburschen/-mädchen | Ansprechpartner | Kirmesprogramm | Maskottchen | Kirmeshammel| Band: Fistful of Dollars | Disco | Band: Blind Q | Band: Die Eichenberger | Kirmestombola | Grußwort Kibu | Grußwort Pfarrer | Grußwort Ortsvorsteherin | Grußwort Festwirt | Getränkeliste | Speisekarte | 10 Jahre Kibu | Silberne Kibu | 40-jährige Kibu | Goldene Kibu | Diamantene Kibu | Kirmesheft | Bilder | Presse | Webseiten Kibu | Weitere Infos auch zur aktuellen Kirmes

 

Vorwort zur Kirmes 2019 Seite

Diese Seite enthält nur Angaben über die Kirmes 2019.

Kirmesschild LindenholzhausenDie Kirmes 2019 wird vom Jahrgang 1998/99 veranstaltet.

In der Logistik, d.h. Erstellung und Bewirtschaftung des Zeltes werden sie von der Harmonie Lindenholzhausen und der Kirmesgesellschaft (Cäcilia, Feuerwehr, Harmonie, TuS) tatkräftig unterstützt.

Nachfolgend finden Sie viele Angaben zu dieser Kirmes. Alle Angaben ohne Gewähr!
Quelle: Kirmesburschen 2019 - Jahrgang 1998/99

 

nach oben

Aufruf der Kirmesburschen 2019

Die Kirmesburschen 2019 bitten alle Einwohner von Lindenholzhausen, ihre Häuser festlich mit Fahnen zu schmücken. Die Burschen sind auch gerne bereit, Ihnen beim Befestigen der Fahne zu helfen. In diesem Fall bitten wir Sie, sich mit einem der Kirmesburschen in Verbindung zu setzen.

Am Kirmesmontag sind wie immer alle Kirmesburschen-Jahrgänge aus den vergangen Jahren herzlich eingeladen, am Umzug der Kirmesburschen teilzunehmen.

 

nach oben

Bild der Kirmesburschen und -mädchen 2019 - Jahrgang 1998/99

Kirmesburschen/-mädchen 2019Hintere Reihe von links:
David Weifenbach, Sandro Zubrod, Simon Schmitt, Patrick Wagner, Jannik Schmaus, Colin Sehr, Florian Machoczek, Lars Schubert, Lars Niklas Stein, Luis Noll, Jonas Bleutge, Felix Ibel, Jonathan Fachinger, Marvin Weiland, Enrico Keller
Vordere Reihe von links:
Anastasia Rompel, Aylin Akdeniz, Sophie Rompel, Emily Hilfrich, Magdalena Harjung, Emely Weber, Hannah Vogel, Ilka Ewert, Chiara Kröller, Marie Louise
Condermann, Marie Rompel, Lea-Marie Botte, Celine Hartmannshenn Medina, Nadja Hilfrich, Sabrina Friedrich
Foto:
Manuel Breser

 

nach oben

Ansprechpartner

Schmitzemeister: Simon Schmitt
Anschrift: 65551 Limburg-Lindenholzhausen, Hinter Theis Haus 2
Telefon: 01578 3659542
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
HomePage: http://kirmes2019.de

 

nach oben

Kirmesprogramm

Freitag, 06. September 2019

19:00 Uhr Vorband - es spielen „FISTFUL OF DOLLARS
  Kirmes-Disco im Festzelt mit „DJ BOB & DJ STEEZ


Samstag, 07. September 2019

13:30 Uhr Festumzug der Kirmesburschen
Festplatz – Im Kleinfeld – Albanusstraße – Fallbornstraße – Kirchstraße – Stiegelstraße – Bischof-Hilfrich-Straße – Antoniusstraße – Rübsanger Straße – An den Krautgärten – Am Oberfeld – Anna-Ross-Straße – Prälat-Stein-Straße – Rübsanger Straße – Lindenstraße – Jakobusstraße – Bahnhofstraße – Am Wingert – Festplatz
20:00 Uhr Eröffnung der Kirmes mit Tanz im Festzelt und der Band „BLIND Q


Sonntag, 08. September 2019

10:00 Uhr Festliches Hochamt unter Mitwirkung des Kirchenchors St. Jakobus, anschließend Festumzug der Kirmesburschen
ca. 11:30 Uhr Festumzug der Kirmesburschen
Pfarrkirche – Im Kleinfeld – Frankfurter Straße – Am alten Sportplatz – Mensfelder Straße – Frankfurter Straße – Schulstraße – Fahnenstraße – Antoniusstraße – Rübsanger Straße – Schubertstraße – Bahnhofstraße – Am Wingert – Festplatz
15:00 Uhr Unterhaltung im Festzelt mit der Musikkapelle „DIE EICHENBERGER
15:00 Uhr Kaffee und Kuchen im Festzelt
ab 19:00 Uhr Gemütliches Beisammensein im Festzelt - Musik und Tanz mit der Musikkapelle "DIE EICHENBERGER" - Eintritt frei!


Montag, 09. September 2019

ab 10:30 Uhr Frühschoppen im Festzelt mit Fassanstich durch Bürgermeister Marius Hahn und Ortsvorsteherin Barbara Bäcker sowie Unterhaltung durch die Musikkapelle "DIE EICHENBERGER"
ca. 16:00 Uhr Großer Festumzug der Kirmesburschen und früherer Kirmesburschenjahrgänge
Festplatz – Im Kleinfeld – Fallbornstraße – Frankfurter Straße – Bischof-Hilfrich-Straße – Antoniusstraße – Vehlener Straße – Am Katzenborn – Albanusstraße – Im Kleinfeld – Festplatz
20:00 Uhr Tanz im Festzelt mit der Band „BLIND Q
ca. 22:00 Uhr Große Kirmesverlosung
ACHTUNG: Alle Hauptpreise werden an diesem Abend unter den Anwesenden verlost!
ca. 24:00 Uhr Kirmesübergabe

Kirmes Lindenholzhausen Plakat 2019

 

nach oben

Maskottchen Bugs Bunny

MaskottchenDie Auswahl eines Kirmesmaskottchens gehört schon längere Zeit zur Lindenholzhäuser Tradition.

Für die Kirmes 2019 ist der graue Zeichentrick-Hase Bugs Bunny das Maskottchen.

Wie in jedem Jahr folgen auch wir, die Kirmesburschen 2019, der Tradition und haben uns ein Kirmesmaskottchen ausgesucht. Nach mehreren Treffen, langen Überlegungen und dem ein oder anderen Bierchen, fiel unsere Wahl letztendlich auf den cleveren und stets optimistischen Bugs Bunny.

„Jubel, Trubel, Heiterkeit, seid zur Heiterkeit bereit. Mein Name ist Hase, ich weiß Bescheid!“
Mit diesen Worten wird die Bugs Bunny Show eröffnet, in welcher der graue Zeichentrick-Hase mit seiner Vorliebe für Karotten, die Hauptrolle spielt. Seit 1960 wurden die Warner-Bros-Trickfilme fürs Fernsehen zu der Serie „Bugs Bunny – Mein Name ist Hase“ zusammengestellt. Meistens ist die Handlung eine klassische Konstellation aus Jäger und dem Gejagten, wobei der Jäger am Ende immer als Verlierer dasteht.

Bugs verliert nur selten seine fröhliche Einstellung. Zudem ist er sehr schlau und hat immer einen guten Plan parat, wodurch er es schafft mit viel Witz, Humor und Cleverness seinen Widersachern zu entkommen.

Der quirlige und liebenswerte Bugs Bunny bleibt trotz seiner manchmal naiven und mitfühlenden Art immer siegreich.

Kein Schlägertyp ist so wuchtig, kein Heuchler so gut und kein aufgeblasener Widersacher so mächtig, dass Bugs ihn nicht gut gelaunt in die Pfanne haut!

Seinen berühmten und sarkastischen Spruch „Ehh, is was Doc?“ lässt er in fast jeder sich bietenden Gelegenheit ab, völlig gleich mit welcher Person er auch spricht. Bei uns auch bekannt als „Ehh, is was Vize?“

 

nach oben

Kirmeshammel Bugs

Auch ein Kirmeshammel darf nicht fehlen; eine alte Tradition in Lindenholzhausen. Er ist auch in diesem Jahr nach dem Maskottchen benannt.

„Das schöne Tier heißt Bugs, das weiß ein jeder Mann.“

 

nach oben

Die Gruppe 'Fistful of Dollars'

Band „Die Reinbrenner“Die Vorband „Fistful of Dollars“ eröffnet am Freitag die Kirmes!.

Also Leute! Auf ein Zweites steht die Band „Fistful of Dollars“ auf der Bühne. Ein Haufen junger, erfahrener Musiker, die mit euch die Hütte in Brand setzen. Wir freuen uns mit euch am Freitag, den 06.09.2019 im beschaulichen Lindenholzhausen die Kirmesdisco anzuheizen, bis wir DJ Bob und DJ Steez das Zepter für die Stimmung im Zelt übergeben.

Also seid dabei und macht mit uns und DJ Bob und DJ Steez die Nacht zum Tag !!!

 

nach oben

Disco mit DJ Bob und DJ Steez

Kirmes Lindenholzhausen Disco 2019
DJ BOBDJ STEEZAm Kirmesfreitag erwarten gleich zwei hochkarätige DJ´s Euer Kommen: DJ Bob und DJ Steez

Die beiden haben bereits 2014, 2015 und 2017 bei der Kirmes-Disco überzeugt und können viele namhafte Referenzen aufweisen. Während DJ Bob bereits für hr3 und Radio Bob auflegte und große Sportevents moderierte, ist DJ Steez in der Nachtclubszene Frankfurts (u.a. Roomers, Travolta und Velvet) anzutreffen. DJ Bob wird Euch mit einem Mix aus Pop und Charts in die richtige Feierlaune bringen, wonach DJ Steez die Stimmung durch feinste House-Musik weiter dem Höhepunkt entgegentreiben wird. Zu späterem Zeitpunkt wird DJ Bob wieder übernehmen und uns alle mit beliebten Party-Klassikern versorgen.

DJ Bob und DJ Steez werden aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung, ihrer Leidenschaft für die Musik und ihrem breit gefächerten Repertoire Jung und Alt gleichermaßen begeistern und die Party zu einem echten Erlebnis machen.

Party bis der Arzt kommt !

Mehr Information unter: https://www.djbob.net/ und https://www.facebook.com/DJSTEEZFFM

Kirmes Lindenholzhausen Disco Plakat 2019

 

nach oben

Die Band 'Blind Q'

Am Samstagabend und am Montagabend spielt die Band "Blind Q"!

Band „BLIND Q“Die Rockband mit über 30 Jahren Live-Erfahrung.

Blind Q ist eine Rockband, die sich aus zwei legendären Bands neu formiert hat. Die Musiker beider Bands haben auch überregional mehrere hundert Auftritte absolviert. Durch die Fusion beider Stilistiken der Bands ist es uns gelungen, einen unterhaltsamen Mix aus klassischem Rock und Partyrock in hoher Qualität dar zu bieten. Wir spielen nie eine vorgefertigte Setliste, sondern achten stets auf die Reaktion des Publikums, um dann ziel gerecht zu agieren. Gewünschte Titel werden möglichst zeitnah in das Programm integriert. Spielhilfen wie Sequenzer etc. sind tabu. Live-Spielen ist angesagt.

Mehr Information unter: http://www.blindq.de

 

nach oben

Die Gruppe 'Die Eichenberger'

Am Sonntagmittag, Sonntagabend und am Montag zum Frühschoppen spielen "DIE EICHENBERGER"!

Band „Die Eichenberger“

Die Stimmung beginnt mit der Musik. Egal ob Kirmes, Umzug, Frühschoppen, Oktoberfest oder private Feiern.

Egal ob Kirmes, Umzug, Frühschoppen, Oktoberfest oder private Feiern. „Die Eichenberger“ sind immer eine Garantie für eine erfolgreiche Veranstaltung.

Wir sorgen für Partystimmung. Unser Repertoire reicht von der böhmischen Polka, preußischen Märschen, deutscher Volks- und Stimmungsmusik, Schlagern bis zu Rock und Pop. Aber überzeugt Euch doch selbst.

 

nach oben

Kirmestombola (große Verlosung)

Wie gewohnt gibt es auch 2019 wieder eine große Kirmesverlosung mit tollen Preisen!

Die Kirmeslose sind, wie immer, bei allen Kirmesburschen und Kirmesmädchen erhältlich. Zudem werden die Kirmesburschen 2019 über die gesamten Kirmestage von Haus zu Haus ziehen und Kirmeslose und ihren Kirmesschnaps anbieten.

Hauptpreise:

1. Preis: Reisegutschein im Wert von 700€
2. Preis: Eine Stihl Kettensäge + 1 Raummeter Holz
3. Preis: Ein Gutschein des Main-Taunus-Zentrums im Wert von 150 €

Verlosungsmodus:

Um Missverständnisse zu vermeiden, möchten wir Sie an dieser Stelle über den Ablauf der großen Kirmesverlosung am Montag informieren:

  • Die drei Hauptpreise werden im Zelt so lange verlost, bis sich ein Gewinner findet, der unter den anwesenden Gästen ist.
  • Damit die Verlosung nicht allzu lange dauert, werden die weiteren Preise einmal gelost. Ist der Gewinner nicht unter den anwesenden Gästen, wird die Losnummer im Webauftritt der Kirmesburschen bzw. unter www.lindenholzhausen.de veröffentlicht.

Abholung von Preisen:

Die Preise stehen dann bis einschließlich Sonntag, den 27. Oktober 2019, bei den Kirmesburschen 2019 zur Abholung bereit.

Die Kirmesburschen und -mädchen 2019 wünschen Ihnen viel Glück und tolle Gewinne.

 

nach oben

Grußwort der Kirmesburschen 2019

Liebe Hollesser, sehr geehrte Gäste!

Kirmesburschen und -mädchen"Die Tradition zu pflegen heißt nicht, die Asche zu bewahren, sondern die Glut am Leben zu halten“, Jean Jaurès

Wir, der Kirmesburschen-Jahrgang 1998/99, laden Sie ganz herzlich dazu ein die Glut dieser Tradition, auch in diesem Jahr weiter am Leben zu halten. Jährlich warten viele von Ihnen freudig auf das zweite Septemberwochenende, um die herbeigesehnte Kirmes zusammen zu feiern. Vom 6. bis 9. September können Sie dem Warten ein Ende setzen und sich gemeinsam mit uns auf unserem traditionellen Kirchweihfest prächtig amüsieren.
Um Sie von unserer Feierlaune zu überzeugen, veranstalteten wir im vergangenen Jahr voller Vorfreude eine Après-Ski Party im Club und ein Waldfest bei strahlendem Sonnenschein. Des Weiteren nahmen wir an Fastnachtsumzügen und an der Aktion der „sauberen Landschaft“ teil, damit wir als Kirmesburschen bei Ihnen präsent wurden, aber auch, um einen Beitrag für die Dorfgemeinschaft zu leisten. Ganz herzlich müssen wir uns bei den Vereinen der Freiwilligen Feuerwehr, der TuS, der Cäcilia und der Harmonie, als auch bei allen engagierten Helfern bedanken. Sie tragen alle Jahre wieder tatkräftig zum Gelingen unserer Kirmes bei.
So wie es Tradition und Brauch ist, werden wir während der Kirmestage tanzend und singend durch die mit den Dorffahnen geschmückten Straßen ziehen und auf Ihre Teilnahme und Ihren Gesang zählen.

Wie hest de Hummel? Bugs! Woat frisst de? Kliii!“

Für Ihr leibliches Wohl wird natürlich bestens gesorgt werden und auch an flüssigem Gut werden wir nicht sparen. Wir freuen uns auf Ihr Dabeisein, sowohl bei den Kirmesumzügen in den Straßen, als auch im Festzelt und heißen Sie hiermit jederzeit herzlich willkommen.

„Un wenn die Stern vum Himmel falle, die Hollesser Kermes werd gehalle!"

Also komme was wolle, wir sehen uns!

Die Kirmesburschen und Kirmesmädchen 2019

 

nach oben

Grußwort des Pfarrers zur Kirmes 2019

Liebe Gemeindemitglieder von Lindenholzhausen, liebe Kirmesburschen und Kirmesmädchen, liebe Gäste!

PfarrerAm 1. April 1979 hat Bischof Dr. Wilhelm Kempf die neue Pfarrkirche St. Jakobus in Lindenholzhausen geweiht. In diesem Jahr feiern wir das Kirchweihfest auch mit Blick auf dieses Datum als 40-jährige Kirchweih und Kirmes. Ein Grund, als Dorfgemeinschaft mit unseren Gästen von nah und fern ausgelassen und fröhlich Kirmes zu halten.

Der Termin der Kirmes folgt der alten Tradition, die schon mit der früheren Pfarrkirche verbunden war und im September liegt. Doch ganz gleich an welchem konkreten Datum der Weihetag der Kirche erinnert wird: Es ist ein Stück Erinnerung und die jeweils neue Bekräftigung unseres Glaubens, dass Gott in unserer Gemeinde ein Haus hat. Ein Ort, an dem er verehrt wird und die Gläubigen zu Gebet und Gottesdienst zusammen kommen. Die alte Kirche zeigt dabei von ihrem Baustil in die Vergangenheit und macht deutlich, dass dieser Glaube eine lange Geschichte und Tradition hat. Die neue Kirche mit ihrer modernen Bauweise zeigt uns, dass es zu jeder Epoche und immer wieder neu darum geht, als Volk Gottes in den jeweiligen Zeiten unterwegs zu sein. Die Formen und Äußerlichkeiten ändern sich. Die Gewissheit der Wegbegleitung Gottes bleibt und ist uns Grund zur Freude und Dankbarkeit.

40 Jahre Pfarrkirche St. Jakobus – ein kleines Jubiläum und wie jedes Jahr ein guter Grund, mit vielen Menschen zusammen das „Jahresgedächtnis der Kirchweih“ zu feiern. Herzlich lade ich Sie zum feierlichen Gottesdienst am Kirmessonntag ein, der vom Kirchenchor sowie von den Kirmesburschen und Kirmesmädchen mitgestaltet wird. Zugleich freue ich mich auf viele Begegnungen und schöne Stunden an unseren Kirmestagen.

Ihr Pfarrer Friedhelm Meudt

 

nach oben

Grußwort der Ortsvorsteherin zur Kirmes 2019

Liebe Hollesser, liebe Gäste!

OrtsvorsteherinWieder einmal steht für Lindenholzhausen eines der schönsten Wochenenden des Jahres bevor – das Kirmeswochenende in der Zeit vom 6. bis 9. September. Die Kirmes findet traditionell in alt bewährter Form auf dem Festplatz statt.

In diesem Jahr haben wir mal wieder einen sehr starken Kirmesjahrgang – es sind die Kirmesburschen des Jahrgangs 1998/99, die mit ihren Kirmesmädchen die Kirmes halten werden.

Seit dem letzten Jahr ist der Jahrgang mit den Vorbereitungen für die Kirmes beschäftigt. Viele Veranstaltungen haben sie besucht, oder mit organisiert, wie z. B. das Waldfest am 1. Mai. Die Kirmesmädchen haben am Seniorentag des Ortsbeirates mitgeholfen, den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern einen schönen Vormittag zu bereiten. Es war sehr schön zu beobachten, wie die Jüngeren für die Älteren da waren. Auch dieses gehört dazu, wenn man Kirmesbursche- oder Mädchen ist. Es ist immer wieder toll, zu sehen, wie viel Einsatz die jungen Menschen zeigen, um die Tradition der Kirmes aufrecht zu halten. In der heutigen Zeit, wo viele mit vielen anderen Dingen beschäftigt sind, oder auch mit Schule, Ausbildung und Studium zeitlich sehr eingebunden sind, muss man es sehr wertschätzen, dass die Zeit für die Kirmes trotzdem da ist!

Die Kirmesgesellschaft aus der Cäcilia, Feuerwehr, HARMONIE und Turn- und Sportgemeinde mit ihren zahlreichen Helfern werden auch in diesem Jahr maßgeblich zum Gelingen der Festtage beitragen und für das leibliche Wohl sorgen. Machen Sie reichlich Gebrauch von den Angeboten und unterstützen so die Vereine in ihrer Arbeit! Ein Dank geht natürlich auch an die Kirmeseltern und alle anderen, die in irgendeiner Form geholfen haben. Nur so ist einem solche Veranstaltung zu bewältigen.

Höhepunkt des Kirchweihfestes ist der Festgottesdienst am Kirmessonntag, bei dem wir uns auch wieder auf die musikalische Mitwirkung unseres Kirchenchores St. Jakobus freuen dürfen. Am Kirmesmontag treffen sich die alten Kirmesjahrgänge und auf dem Festplatz findet ein kunterbuntes Treiben statt. Viele denken an diesem Tag nochmals an ihre eigene Kirmesburschenzeit und genießen den Umzug aller Kirmesjahrgänge mit dem traditionellen Tanz am „Kapellchen“. Kirmes „erleben“ kann man natürlich nicht nur auf dem Festplatz, auch unsere heimischen Gaststätten haben sich für die Kirmes gerichtet und freuen sich über viele Besucher. Der genaue Programmablauf ist diesem Heft zu entnehmen, oder auf der Lindenholzhäuser Homepage nachzulesen.

Damit jeder sehen kann, dass wir in Hollesse Kirmes feiern, bitte ich, dass auch in diesem Jahr die Häuser mit Fahnen geschmückt werden. In diesem Sinne wünsche ich uns allen unbeschwerte, harmonische und fröhliche Kirmestage und viele nette Begegnungen bei hoffentlich herrlichem Wetter.

Ihre Ortsvorsteherin Barbara Bäcker

 

nach oben

Grußwort der Kirmesgesellschaft zur Kirmes 2019

Liebe Hollesser, liebe Gäste aus nah und fern!

Kirmes-GBRder jährliche Höhepunkt für die Dorfgemeinschaft in Lindenholzhausen, unsere Hollesser Kirmes, steht kurz bevor. Die Vorbereitungen durch die Kirmesburschen und Kirmesmädchen sowie die Kirmesgesellschaft, bestehend aus Turn-und Sportgemeinde, Feuerwehr, Cäcilia und Harmonie, laufen auf Hochtouren.

Das abwechslungsreiche Programm lockt mit viel Musik und Stimmungskanonen. Für jede Altersgruppe und jeden Geschmack ist etwas dabei. Im Mittelpunkt stehen natürlich – wie jedes Jahr – die Einzüge ins Zelt und die Umzüge der Kirmesburschen und Kirmesmädchen durchs Dorf, mit denen die Kirmes wirklich in das ganze Dorf getragen wird. Es wäre schön, wenn aus diesem Anlass alle Hollesser ihre Häuser mit Fahnen schmücken würden.

Für die Bewirtung im Festzelt ist natürlich bestens gesorgt. Die Versorgung mit Getränken übernehmen die Vereine der Kirmesgesellschaft, die Verpflegung kommt wie gewohnt vom Team der Metzgerei Himmelreich. Für Kaffee und Kuchen sorgen am Sonntagnachmittag die Kirmeseltern.

In diesen Tagen steht natürlich auch die Kirche im Vordergrund, denn Kirmes ist ja nichts anderes, als das Gedenken an die Weihe unserer Kirche vor genau 40 Jahren. An dieser Stelle gilt es unserem Pfarrer Meudt zu danken, der uns leider bald verlassen wird. Er hat nicht nur die Kirchweih-Messe mit den Kirmesburschen gestaltet, sondern sie auch bei vielen Anlässen ins Leben der Kirchengemeinde integriert. Und, auch das sei nicht verschwiegen: Er war auch ein eifriger, ausdauernder und gern gesehener Besucher der Kirmesfrühschoppen!

Erfreulich für die Zukunft der Kirmes ist die Tatsache, dass die vier Vereine der Kirmes-GbR, Turn- und Sportgemeinde, Feuerwehr, Cäcilia und Harmonie, nach intensiven Gesprächen und Diskussionen die Kirmesgesellschaft als GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) fortführen werden. Das Bewusstsein, damit einen wichtigen Beitrag für den Zusammenhalt und die Gemeinschaft im Dorf zu leisten, hat alle Einwände und Bedenken überwogen. Die Durchführung der Hollesser Kirmes ist also für die nächsten vier Jahre gesichert.

Turn- und Sportgemeinde, Feuerwehr, Cäcilia und Harmonie werden alles dafür tun, dass auch die Kirmes 2019 nach dem Motto „Miteinander reden, singen, tanzen, sich freuen“ wieder einen tollen Rahmen für alle Hollesser und ihre Gäste bieten wird.

Manfred Neunzerling, HARMONIE Lindenholzhausen, für die
Kirmes-GbR Lindenholzhausen
(Cäcilia-Chöre, Freiwillige Feuerwehr, HARMONIE und TuS)

 

nach oben

Getränkekarte Kirmes 2019 (außer Disco)

Mineralwasser 0,25 l 1,00 EUR
Coca-Cola 0,20 l 1,50 EUR
Fanta 0,20 l 1,50 EUR
Apelsaft 0,20 l 1,50 EUR
Apfelsaftschorle 0,20 l 1,50 EUR
Orangensaft 0,20 l 1,50 EUR
Bier 0,20 l 1,50 EUR
Bier alkoholfrei 0,33 l 2,00 EUR
Erdinger Weizen alkoholfrei 0,33 l 2,00 EUR
Licher X2 0,33 l 2,00 EUR
Radler 0,33 l 2,00 EUR
Schöfferhofer Grape 0,33 l 2,00 EUR
Apfelwein pur 0,33 l 1,50 EUR
Apfelwein gespritzt 0,33 l 2,00 EUR
Apfelwein Cola 0,33 l 2,00 EUR
Wein rot/weiß 0,20 l 2,60 EUR
Sekt 0,10 l 1,50 EUR
Wodka-Orange, Wodka-Energy, Jägermeister-Energy, Weinbrand-Cola, Whisky-Cola 0,20 l 3,00 EUR
Diverse Schnäpse 0,02 l 1,50 EUR

- ohne Gewähr -

Viel Spaß auf der Kirmes wünscht die Kirmes-GbR Lindenholzhausen (Cäcilia-Chöre, Freiwillige Feuerwehr, HARMONIE und TuS).

 

nach oben

Speisekarte Kirmes 2019

Pommes frites mit Mayo/Ketchup 2,20 EUR
Pommes frites mit Mayo/Ketchup - große Portion 3,70 EUR
Kartoffelsalat 2,50 EUR
Frikadellenbrötchen 2,80 EUR
Schnitzelbrötchen 4,20 EUR
Brat- oder Rindswurst mit Brötchen 2,80 EUR
Brat- oder Rinds-Currywurst mit Brötchen 3,30 EUR
Brat- oder Rinds-Currywurst mit Pommes 5,50 EUR
Zigeuner- oder Jägerwurst mit Brötchen 3,50 EUR
Zigeuner- oder Jägerwurst mit Pommes 5,50 EUR
Hackbraten mit Soße und Brötchen 5,00 EUR
Hackbraten mit Soße und Pommes 7,20 EUR
Nierengulasch mit Brötchen 3,80 EUR
Nierengulasch mit Pommes 6,00 EUR
Schnitzel „Wiener Art“ mit Brötchen 4,80 EUR
Schnitzel „Wiener Art“ mit Pommes 7,00 EUR
Zigeuner- oder Jägerschnitzel mit Brötchen 5,80 EUR
Zigeuner- oder Jägerschnitzel mit Pommes 8,00 EUR

- ohne Gewähr -

Die Speisen werden angeboten vom Partyservice Holger Himmelreich - Meisterbetrieb, Kapellenstraße 17, 65589 Hadamar-Niederzeuzheim.

 

nach oben

Bild "10 Jahre Kirmesburschen" von der Kirmes 2009 (Jahrgang 1988/89)

Kirmesburschen vor 10 JahrenKirmes 2009 (Quelle: Kirmesburschen 2009)

Kirmesburschen (oben von links nach rechts):
Markus Neunzerling, Julian Engelhardt, Sven Bleutge, Daniel Sprenger, Marcel Springer, Denis Hilfrich, Marcel Hilfrich, Johannes Hilfrich, Dennis Reifenberg, Dominic Nitsch, Rene Scherf
Kirmesburschen (zweite Reihe von links nach rechts):
Christopher Kaiser, Robin Reitz, Mischel Rudolph, Francesco Röhrig, Dennis Vendt, Nicolas Orth, Dennis Denk, Dennis Reifenberg, Dominic Nitsch
Kirmesmädchen (von links nach rechts):
Hannah Stalf, Vanessa Keil, Alisa Brendel, Antonia Roth, Anna Elsemüller, Laura Becker, Anja Pohl, Franziska Ruf, Nicole Büger, Lisa Fachinger,
Steffie Weimar, Isabell Orth, Louisa Sopp, Christina Pittner, Judith Weis
Es fehlen:
Antje Trost, Anna Schwenk

 

nach oben

Bild "Silberne Kirmesburschen" von der Kirmes 1994 (Jahrgang 1973/1974)

Silberne Kirmesburschen vor 25 JahrenKirmes 1994 (Quelle: Kirmesburschen 1994)

Hintere Reihe von links:
Susanne Löw, Michael Stockmann, Esther Grohmann, Frank Kaiser, Dunja Wagner, Eric Schaub, Judith Dernbach, Matthias Rompel, Juliane Gella, Patrick Fachinger
Mittlere Reihe von links:
Mareike Weimer, Achim Fachinger, Bettina Haßler, Stefan Bendel, Alexandra Herbeck, Klaus-Dieter Schwaderlapp, Judith Gläßer, Eric Budowski, Kerstin Egenolf, Thomas Jung, Ailine Schäfer, Markus Rompel
Vordere Reihe von links:

Susanne Lemcke, Andreas Bendel, Melanie Schäfer, Tobias Schmitt, Nadine Bajorat, Torsten Becker

 

nach oben

Bild "40-jährige Kirmesburschen" von der Kirmes 1979 (Jahrgang 1959/60)

Kirmesburschen vor 40 Jahren Kirmes 1979 (Quelle: Kirmesburschen 1979)

Hintere Reihe von links:
Klaus Fachinger (Fahnenträger) - Peter Trost - Christof Becker - Friedhelm Hübner - Andreas Löw - Ulrich Risse
Mittlere Reihe von links:
Benno Hübner - Thomas Becker - Georg Heun - Hans Jürgen Reifenberg - Alois Scherf - Christoph Dick
Vordere Reihe von links:
Klaus Simonis - Michael Dobranz - Reinhard Breuer - Bernd Rompel - Jakob Becker (Schmitzemeister) - Thilo Reifenberg

Kirmesburschen vor 40 Jahren Kirmes 1979 (Quelle: Kirmesburschen 1979)

 

  nach oben

Bild "Goldene Kirmesburschen" von der Kirmes 1969 (Jahrgang 1949/1950)

 

Joachim Lenk mit Hammel vor 50 Jahren Fahne der Goldenen Kirmesburschen vor 50 Jahren Fahne der Goldenen Kirmesburschen vor 50 Jahren

Joachim Lenk mit Hammel und Fahne der Kirmes 1969 (Quelle: Kirmesburschen 1969)

Ein Foto von den Kirmesburschen gibt es leider nicht mehr. Nur ein Foto eines Kirmesburschen mit Hammel hat sich noch gefunden.

Die Kirmesburschen 1969:
Bernd Bendel, Lothar Blatt, Josef Dietz, Winfried (Bimbo) Falk, Manfred Heun, Siegfried (Emil) Janusch †, Arno Keiler, Joachim Lenk ,Gerhard (Abo) Pressler †, Reinhard (Schiko) Schikora †, Josef (Seppel) Schneider, Werner (Blitz) Weidenbusch †

 

nach oben

Bild "Diamantene Kirmesburschen" von der Kirmes 1959 (Jahrgang 1939)

Diamantene Kirmesburschen vor 60 Jahren Kirmes 1959 (Quelle: Kirmesburschen 1959)

Hintere Reihe von links:
Franz Rompel, Willi Mais, Peter Klingsporn, Josef Rompel, Lothar Stein, Gerhard Kasteleiner, Manfred Otto, Hans Röhrig
Fahnenträger:
Paul Stein
Mittlere Reihe von links:
Albert Ehrlich, Erwin Reinholz, Karl-Heinz Diegmann, Kurt Roos, Arthur Breser, Edgar Otto, Josef Otto, Walter Rompel
Hammelführer vorne:
Franz Löw, Dieter Kasteleiner
Liegend vor dem Hammel:
Rolf Bäcker

 

nach oben

Kirmesheft

Per Klick auf die Abbildung können Sie das Kirmesheft downloaden (PDF-Dokument - 12,8 MB).

Kirmesbroschüre 2019

 

nach oben

Bilder von der Kirmes 2019

 Bilder von den Kirmesburschen und -mädchen und von der Kirmes findet man unter:

nach oben

Die Kirmes in der Presse

Hinweis: Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.

Bugs Bunny und seine Burschen und Mädchen freuen sich auf die Kirmes (NNP vom 05.09.2019)

Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.Limburg-Lindenholzhausen. "Wem iss die Kirmes?", fragt Schmitzemeister Simon Schmitt am Kirmeswochenende vom 6 bis 9. September in Lindenholzhausen und seine Bugs Bunnys vom Kirmesburschenjahrgang 1998/99 antworten "Uss".

Kirmesburschen und -mädchen 2019 LindenholzhausenBild: Kirmesburschen und -mädchen 2019 Lindenholzhausen

Unter dessen Motto "Jubel, Trubel, Heiterkeit, seid zur Heiterkeit bereit" haben sie das Programm für die Kirmes zusammengestellt.

Schon vorher hat sich auch Kirmesbursche Jonathan Fachinger etwas Besonderes ausgedacht. Der 20-Jährige hat das Maskottchen aus einem Fichtenholzstamm mit der Kettensäge gearbeitet (Bild rechts). Die Idee war in der Gruppe entstanden und der angehende Forstwirtschaftsstudent hat etwa zwölf Stunden daran gearbeitet. Zu bewundern ist die Skulptur am Kirmesplatz.

Dort geht es am Freitagabend richtig los. Bereits zum zweiten Mal steht ab 19 Uhr "Fistful of Dollars" - ein Haufen junger, erfahrener Musiker auf der Bühne, die das Zelt schon mal richtig vorheizen, bevor sie das Zepter an DJ Bob und DJ Steez übergeben. Die beiden DJs werden mit einem Mix aus Pop, Charts, House und beliebten Partyklassikern bei der Kirmesdisco die Nacht zum Tag machen.

Nachdem die Kirmesburschen ihre Mädchen mit einem Umzug am Samstagmittag abgeholt haben werden, wird der Samstagabend ab 20 Uhr mit "Blind Q" im Festzelt am Wingert eröffnet und verspricht viel Partystimmung.

Der Sonntag beginnt mit dem festlichen Kirmeshochamt mit Pfarrer Friedhelm Meudt in der Pfarrkirche St. Jakobus, die in diesem Jahr ihren 40. Weihetag feiert. Der Kirchenchor St. Jakobus hat sich für diesen Tag Solisten und Orchester eingeladen, um mit ihnen gemeinsam die Missa brevis in D, KV 194 von Mozart aufzuführen.

Nach dem traditionellen Kirmestanz im Anschluss an den Gottesdienst vor der Kirche kann man es sich im Festzelt beim Mittagessen und Kaffee und Kuchen ab 14 Uhr gut gehen lassen. Für musikalische Unterhaltung sorgen an diesem Nachmittag und am Abend "Die Eichenberger" mit einem bunt gemischten Repertoire aus böhmischer Polka, Märschen, Schlagern, Rock, Pop, Volks- und Stimmungsmusik.

Der Frühschoppen startet am Montag um 10.30 Uhr mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Dr. Marius Hahn und Ortsvorsteherin Barbara Bäcker. Für Stimmung sorgen dabei wieder "Die Eichenberger". Ab 16.30 Uhr startet auf dem Kirmesplatz der große Umzug mit den Kirmesburschen und -mädchen aller Kirmesjahrgänge. Ab 20 Uhr wird die Band "Blind Q" zum letzten Tanz für die diesjährigen Kirmesburschen aufspielen. Nach der großen Kirmesverlosung ab ca. 22 Uhr und vor der Kirmesübergabe wird der Schmitzemeister zum letzten Mal rufen "Unn wenn die Stern vum Himmel falle - die Hollesser Kirmes wird gehalle" red/Fotos: Weifenbach/Condermann

Das Motto: Jubel, Trubel, Heiterkeit, seid zur Heiterkeit bereit! (NNP vom 04.09.2019)

Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.Limburg-Lindenholzhausen. "Jubel, Trubel, Heiterkeit, seid zur Heiterkeit bereit!" So lautet das Kirmes-Motto der Bugs Bunnys, des Kirmesburschenjahrgangs 1998/1999 von Lindenholzhausen. Diesjähriger Präsident alias "Schmitzemeister" der fünfzehn Kirmesburschen und ihren Mädchen ist Simon Schmitt.

Kirmesburschen und -mädchen 2019 LindenholzhausenBild: Kirmesburschen und -mädchen 2019 Lindenholzhausen

Fistful of DollarsBlind Q und Die Eichberger" sorgen für heiße Rhythmen und Stimmung über die Kirmestage

Die viertägige Zelt-Fete startet an diesem Freitag, 6. September und endet am Montag, 9. September.

Die Woche davor stand und steht ganz im Zeichen des Kirmesbaumes. Wie immer wurde er bereits montags vor der Kirmes gestellt. Allein das Beschaffen ist schon eine abenteuerliche Sache. Der 25 Meter lange Baumriese wird im Wald zwischen Elz und Malmeneich geholt und, von einer Eskorte abgesichert, durch Elz und Limburg zum Zielort "Im Wingert" in Lindenholzhausen gebracht. Dort wird er vor dem Stellen mit einem großen, mit bunten Glühbirnen und Bändern geschmückten Kranz versehen, auch die Krone erhält ihren Teil. Hier leisten die Kirmesmädchen tolle Arbeit.

Zweimeter-Baumloch

Ein gewaltiger Kran hievt den sauber entrindeten Giganten freischwebend über das zwei Meter tiefe Baumloch. Unter den aufmerksamen Blicken der Kirmesmädchen und der zahlreichen Zuschauer bugsieren die Kirmesburschen dann "ihren" Baum an seine endgültige Position und sichern ihn mit Keilen. Zusammen mit dem beifälligen Publikum verdient das gute Gelingen einen kräftigen Schluck. Der anwesende Kirmeshammel ist hiervon ausgenommen. "Fistful of Dollars" - zu Deutsch "Eine Handvoll Dollar" - nennt sich die Band junger Musiker, denen am Freitag, 6. September, ab 19 Uhr das richtige Anheizen im Zelt obliegt. "DJ Bob und DJ Steez" übernehmen danach mit Partyklassikern und einem Mix aus Pop, Charts und House das Zepter, bis der sprichwörtliche Arzt kommt. Am Samstagnachmittag holen die Kirmesburschen ihre Mädchen mit einem Umzug ab. Abends geht die Party im Festzelt am Wingert mit der Band "Blind Q" weiter.

Das Kirmeshochamt zu Ehren des 40. Weihetages der Pfarrkirche "St. Jakobus" Lindenholzhausen beginnt am Sonntag um 10 Uhr. Zelebrant ist Pfarrer Friedhelm Meudt. Der Kirchenchor St. Jakobus unter der Gesamtleitung von Kirchenchordirigent Wilhelm Gries wird gemeinsam mit den geladenen Solisten Hannah Gries (Sopran), Alison Browner (Alt), Martin Höhler (Tenor) und Nikolaus Fluck (Bass) die Missa Brevis in D, KV 194 von Wolfgang Amadeus Mozart aufführen. Begleitet wird der Chor von Timo Ziesche an der Orgel und einem Streicherensemble.

Eichberger spielen

Am diesem Tag bleibt zuhause die Küche kalt. Nach dem traditionellen Kirmestanz im Anschluss an das Hochamt sind alle Feierlustigen eingeladen, sich im Festzelt bei Mittagessen und ab 14 Uhr bei Kaffee und Kuchen einen fröhlichen und entspannten Tag zu gönnen. Nachmittags und auch am Abend ab 19 Uhr sorgen "Die Eichberger" mit einer bunten Mischung aus Polka, Märschen, Rock, Pop und Volksmusik für Stimmung. Der Kirmesmontag ist traditionell der Tag des Frühschoppens mit Fassanstich durch Bürgermeister Dr. Marius Hahn und Ortsvorsteherin Barbara Bäcker. Die Gaudi beginnt um 10.30 Uhr, auch diesmal wieder mit den Eichbergern und ihrer zünftigen Musik. Der große Umzug durch Lindenholzhausen mit den Kirmesburschen und -mädchen und aller Kirmesjahrgänge startet um 16.30 Uhr auf dem Kirmesplatz. Zum letzten Tanz der diesjährigen Kirmesburschen spielt wieder "Blind Q". Gegen 22 Uhr folgt die große Kirmesverlosung und die Kirmesübergabe mit einem letzten Schlachtruf des "Schmitzemeister". küb

Kirmesburschen und -mädchen 2019 LindenholzhausenBild: Kirmesburschen und -mädchen 2019 Lindenholzhausen

Hinweis: Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.

 

nach oben

Webseiten der Kirmesburschen

Die Kirmesburschen und -mädchen betreiben auch eine eigene Homepage [KIBU2019-Webseite], auf der weitere Infos und Bilder zur Verfügung stehen.

[Hier] findet man den Facbookauftritt der Kirmesburschen und -mädchen.

Das Webteam bedankt sich in diesem Zuammenhang bei den Kirmesburschen 2019 für die Unterstützung!

 

nach oben

Kirmes-Hauptseite

Die Kirmes Hauptseite enthält allgemeine Infos zur Kirmes in Lindenholzhausen.

[Kirmes Hauptseite]

nach oben

Bisherige-Kirmes-Sonderseiten

Für folgende Jahre wurde jeweils eine eigne Seite erstellt, aus der man alle Infos zur entsprechenden Kirmes entnehmen kann.

[Kirmes 2019]
[Kirmes 2018]
[Kirmes 2017]
[Kirmes 2016]
[Kirmes 2015]
[Kirmes 2014]
[Kirmes 2013]
[Kirmes 2012]
[Kirmes 2011]
[Kirmes 2010]
[Kirmes 2009]
[Kirmes 2008]
[Kirmes 2007]
[Kirmes 2006]
[Kirmes 2005]
[Kirmes 2004]
[Kirmes 2003]
[Kirmes 2002]
[Kirmes 2001]
[Kirmes 2000]

nach oben

Historische-Kirmesseiten

Auf den historischen Seiten sind - soweit vorhanden - Bilder der Jahrgänge und von deren Kirmesfahnen von 1948 bis heute sowie auch weitere Details hierzu aufgeführt.

[Kirmes 2001 - heute]
[Kirmes 1981 - 2000]
[Kirmes 1961 - 1980]
[Kirmes 1941 - 1960]

nach oben

Alle Angaben ohne Gewähr!

Terminkalender

22. Sep. 2019
00:00 Uhr
Chorwettbewerb - ensemble vocale
22. Sep. 2019
16:00 Uhr -
Konzert - Young HARMONISTS
26. Sep. 2019
19:30 Uhr -
Infoabend zur 1250-Jahrfeier
28. Sep. 2019
11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Apfelsaftpressen für Jedermann - Verschönerungsverein
29. Sep. 2019
00:00 Uhr
Konzert - HARMONIE
13. Okt. 2019
10:30 Uhr -
Senioren-Vormittag - Ortsbeirat
17. Okt. 2019
16:00 Uhr -
Offenes Volksliedersingen - 'Cäcilia'-Chöre
19. Okt. 2019
00:00 Uhr
Konzert - Pop- und Jazzchor YOU´N´JOY 'Cäcilia'
20. Okt. 2019
00:00 Uhr
90 Jahre Obst- und Gartenbauverein
22. Okt. 2019
20:00 Uhr -
Ortsvereinsvertreter- Sitzung - HARMONIE & Ortsvereinsvertreter

Webcam

Webcam LHH